Dienstag, Mai 28, 2024

Reitertage trotzen dem Wetter – Sonntag das große S****-Springen

Anzeige

Werne. Die Lenklarer Reitertage laufen seit einer Woche. Trotz der teilweisen Sperrung der B54 ist die Anlage am Martinsweg 4 für Reiterinnen und Reiter sowie für alle Besucher ohne Probleme zu erreichen.

Los ging es vor einer Woche schon morgens um 7.30 Uhr mit einer Springpferdeprüfung der Klasse A*. Die Prüfung wurde in mehrern Abteilungen platziert. Auch der Reitverein St Georg Werne war vertreten. So belegt Markus Wallner mit Bonito 444 Rang 2 in der 1. Abteilung, in der 2. Abteilung belegte Carolin Büschke mit Diamant Deluxe Rang 1 und Rang 3 mit Bon Royal 5, in der 3. Abteilung teilten sich Rang zwei direkt zwei Werner Reiterinnen Amelie Koppenberg mit Baumanns Amelia und Britta Wittenbrink mit Diathio W.

- Advertisement -

Bei der anschließenden Springpferdeprüfung Klasses L belegten in der ersten Abteilung die Plätze 1 bis 4 Werner Reiter, Markus Wallner mit Cornet Royal 2 Platz eins, Carolin Büschke mit Bonspiel Platz zwei, Britta Wittenbrink mit Balounita W Platz drei, Amelie Koppenberg mit Baumanns Amelia den vierten Rang.

Dann startete der erst Teil der Amateur Springprüfung Klasse A*, es gingen 54 Pferde und Ponys an den Start. In der 1. Abteilung wurde Emma Broch mit Captain Jack E Dritte, Simon Möllmann erreichte mit Andiamo 271 Platz vier.

Beim zweiten Teil der Amateur Springpüfung Klasse A* gingen dann 70 Pferde und Ponys an den Start. In der 2. Abteilung belegte Lutz Gripshöver mit Vanilla Sky 36 den dritten Rang. Das Amateur Zwei-Phasen-Springen Klasse A* gewann in der zweiten Abteilung Marie Deipenbrock mit Arika, in der ersten Abteilung belegte Hannah Wessels mit Calli 21 Platz zwei.

Nina Wleklinski mit Skyfall. Foto: privat

Erstes Wochenende bei besten äußeren Bedingungen

Während die Teilnehmenden in den vergangenen Tagen unter dem Dauerregen litten, erlebten die Zuschauer am ersten Turnierwochenende bei bestem Wetter wunderbaren Reitsport.

Dressurprüfungen der  Klasse A* und eine Dressurprüfung Klasse M* sowie Springprüfungen der Klasse A* bis M* standen auf dem Programm.

Bei der Amateur Dressurprüfung Klasse A* sicherte sich Lea Kroes mit Karasall R Rang drei. Im zweiten Teil dieser Prüfung belegte Nina Wleklinski mit Skyfall 67 den Bronzeplatz.

Bei der Mannschafts A* Dressur gewann das Team Werne 1 mit Katja Wagner mit Frieda 340, Lisa Jankowski mit Feine Zaubermaus, Lena Behr mit Paco 257, Lea Wittenbrink. Rang 3 ging an die Mannschaft Team Gripshöver mit Laura Dieckmann, Hanna Schneider, Berit Baumann, Jolene Laker. Die beste Werner Reiterin bei der M*-Dressur war Sandra Wacker mit Falcon Crest.

Lena Schwert in einer Dressurprüfung am heutigen Samstag (20.04.2024). Foto: privat

Reiterin und Stute: Nach Schwangerschaftspause gleich Zweite im L-Springen

In der Springprüfung Klasse L belegte Dominique Victoria Wilke mit Valerie W Platz zwei. Bemerkenswert: Beide sind Mütter geworden, Reiterin und Stute. Bei ihrem ersten Turnier nach der Mutterschaftszeit gelang direkt die Platzierung. Laura Marlen Möllenhoff mit Aviva de Luxe wurde Achte in der zweiten Abteilung.

Die zweite Springprüfung Klasse L konnte Marc Stöver mit Cocomira S für sich entscheiden, Frederik Rath auf Hailey 19 belegte Rang 5. In der zweiten Abteilung sprang Nina Möllmann mit Cooper W auf den dritten Rang, Laura Schwert wurde mit Fein Cera S Vierte, Markus Wallner mit Blackberry 7 Sechster.

Auch die Springprüfung Klasse M* gewann Marc Stöver mit Cocomira S vor Frederik Raht mit Hailey 19. Bei der nächsten Springprüfung Klasse M* siegte Lutz Gripshöver mit Castellino 5 in der zweiten Abteilung. Die Ponyspringprüfung Klasse A* gewann Marie Deipenbrock mit Arika 9 vor Lutz Gripshöver mit Vanilla Sky 36.

Am Sonntag begann früh morgens in der Halle die Dressurprüfung Klasse S*, Leonie Lübke vom ZRFV Lützow Selm-Bork-Olfen eV setzte sich mit Armani-Dylong in dieser Prüfung durch, Leonie Gripshöver mit Batida 121 belegte Platz sieben.

Auf dem Springplatz startete der Sonntag mit einer Prüfung der Klasse L in der zweiten Abteilung belegt Anna-Maria Klemann mit Bella Granata Platz zwei.

Bei der Springprüfung der Klasse M* errang Christian Wittenbrink mit Snickers Gold Platz zwei, Marc Stöver wurde mit Cocomira S Dritter.

Beim Mannschaftswettbewerb kam Stephan Schwert mit seinen drei Töchtern Laura, Lena und Marie auf Rang sechs. Foto: privat

Am Sonntag Nachmittag gab es eine Besonderheit: einen Mannschaftswettbewerb der Klasse E, Klasse A, Klasse L, Klasse M in einer Prüfung. Pro Mannschaft vier Reiter, je einer musste eine Klasse reiten. Sieger-Team wurden „Die Vier Fragezeichen“ mit Hugo Ludes, Leon Ahlmann, Lutz Gripshöver und Silvia Gripshöver. Die Familie Schwert ging mit Stephan Schwert als Vater mit seinen drei Töchtern Laura, Lena und Marie Schwert als „Team Family“ in diesen Wettbewerb und belegten Platz sechs.

Simon Möllmann gewann am Freitagabend (19.04.2024) die L-Dressur. Durch das Wetter musste die Prüfung verschoben werden, da die Halle für das Abspringen benötigt wurde. Foto: privat

Turnier biegt auf die Zielgerade ein – Sonntag Jump & Drive und der Große Preis

Samstag, 20.04.2024
Dressurprüfungen Klasse A** bis L*
Einsteiger- und Spring-WB
Springprüfung Klasse M** und S*
Springprüfung Klassen S*** mit Stechen
Preis der Familie Maja & Frank Auer

Sonntag, 21.04.2024
Führzügel- und Reiterwettbewerbe
Dressurprüfung Klasse M*
Springprüfungen Klasse M* U16
Springprüfungen Klasse S* mit Stechen
Jump & Drive Preis der Tiemeyer Gruppe
Springprüfung Klasse S**** Großer
Preis der Familie Maja und Frank Auer

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Werner Klimanetzwerk macht mit beim EU-Klimastreik in Dortmund

Werne. Den Klimastreik von Fridays für Future am kommenden Freitag, 31. Mai 2024, in Dortmund haben verschiedene Gruppen, Initiativen und Vereine aus Werne zum...

Kontrolle in Unna: 26-Jähriger aus Werne mit Drogen erwischt

Unna/Werne. Ein 26-jähriger Mann aus Werne ist Sonntagmorgen (26.05.2024) gegen 02.25 Uhr in Unna bei einer Verkehrskontrolle aufgefallen. Darüber berichtet die Kreispolizeibehörde Unna. Mit seinem...

Polizei erwischt zwei Autodiebe auf frischer Tat in Werne

Werne. Ein Zeuge bemerkte am frühen Samstagmorgen (25.05.2024) zwei Tatverdächtige, die sich an einem Pkw in der Paul-Gerhardt-Straße in Werne zu schaffen machten. Gegen 4.10...

Stadt Werne: Ehrenmedaille für Herbert Tilmann und Egon Kock

Werne. Der Rat der Stadt Werne hat in seiner Sitzung am 20. März 2024 einstimmig beschlossen, Herbert Tilmann und Egon Kock die Ehrenmedaille der...