Freitag, Mai 24, 2024

Schock kurz vor dem Ende: TV-Hockeyherren nur 2:2 gegen Münster

Anzeige

Werne. Im Heimspiel gegen den THC Münster II kamen die TV Werne Hockeyherren am vergangenen Wochenende nicht über ein 2:2 (0:1) hinaus. Kurz vor Schluss kassierte der Turnverein noch den Ausgleich.

In einem engen Spiel starteten die Gastgeber etwas besser in die Partie, kamen zu Chancen, doch konnten diese nicht nutzen. Da waren die Gäste aus Münster mit weniger Möglichkeiten effektiver und gingen mit 1:0 in Führung. Das war auch der Halbzeitstand.

- Advertisement -

Nach der Pause machten die Werner erneut Druck und erzielten durch eine schön ausgespielte Eckenvariante durch Simon Osterkemper das 1:1. In der Folge kam es wieder auf beiden Seiten zu Chancen, ehe der TV durch Alexander Osterkemper 2:1 in Führung ging.

Kurz vor Schluss kassierte Werne dann in einem unkonzentrierten Moment durch einen Konter den 2:2-Ausgleich. Als letzte Aktion des Spiels sicherten sich die Lippestädter dann noch eine Strafecke sichern. Diese konnte der THC jedoch klären.

Unkonzentriert: Kurz vor dem Schlusspfiff musste die TV-Verteidigung um Torwart Patrick Schnieder den Ausgleich hinnehmen.

„So behalten wir nach einem engen Spiel nur einen Punkt. Da wäre mehr drin gewesen“, meinte TV-Spieler Sören Biermann. Nun haben die TV-Herren erst einmal zwei Wochen Zeit, bevor am 26. Mai das nächste Spiel beim Bochumer HV ansteht.

TVW: Patrick Schnieder – Bastian Zaremba, Henning Schriever, Henrik Rosendahl, Eik Biermann, Patrik Schmalstieg, Julian Schrade, Alexander Osterkemper 1, Sören Biermann, Max Remmel, Simon Osterkemper 1, Finn Stube, Nilus Herrberg, Luca Hasse, Lennard Linnenlücke, Paul Kürten

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

27. Sprint Cup in Hagen ein voller Erfolg für TV-Schwimmteams

Werne. Einer von 39 startenden Vereinen beim 27. Internationalen Sprint Cup im Erlebnisbad Hestert in Hagen war der TV Werne. Bei diesem Freiluft-Wettkampf "regnete"...

WSC soll erste Adresse für Frauenfußball werden

Werne. Oft ist die direkte Ansprache am besten, dachten sich Lisa Timmermann und Renee Bieder. Die Spielerin der ersten Fußball-Frauenmannschaft und der Koordinator für...

TV-Leichtathleten stark bei Wettkämpfen in Olfen und Lanstrop

Werne. Vier Athleten des TV Werne waren jüngstbeim Sportfest in Olfen am Start - und dabei sehr erfolgreich. Christoph Ealden lief die 300m in einer...

Pfingstturnier in Herbern: Kleine und große Fußballer strömen zum Platz

Herbern. Vier Tage lang verwandelte sich am Pfingstwochenende der Sportplatz an der Werner Straße zur Pilgerstätte für groß und kleine Fußballer. Hundert Mannschaften waren beim SV Herbern gemeldet, einige Absagen kamen kurzfristig...