Samstag, Juli 13, 2024

SK Werne II verliert knapp mit 3,5:4,5 gegen SV Rünthe

Anzeige

Werne. Da das Weihnachtshochwasser der Vergangenheit angehört, konnte die zweite Manschaft des SK Werne über die Lippe zum Nachbarschaftsduell beim SV Rünthe fahren.

In gewohnt gemütlicher Atmosphäre wurde im Jugendheim „Spontan“ am Kanal Schach gespielt. Die meisten Spieler waren wohl friedfertig gestimmt, zumindest gab es viele Remis. Als Erster gab sich Ludwig Zsok an Brett 8 mit der Punkteteilung zufrieden. Aber auch Egon Zimmermann an 1, Manfred Pälmke an 3 und Nick Hölker an 4 kämpften nicht bis zum bitteren Ende – ihre Partien endeten ebenfalls unentschieden.

- Advertisement -

Etwas länger dauerte es bei Christopher Weigt an Brett 5, er spielte bis zum Patt (ebenfalls unentschieden). Drei Partien sahen dann aber doch einen Sieger.

Hamed Ismailzade an Brett 2 übersah ein Matt und verlor. Arno Frevert an 7 spielte seinen Gegner an die Wand und gewann erst einen Springer, dann einen Turm und schließlich die Partie.

Tragische Figur des Tages war Joseph Nadrowski an Brett 6. Zunächst hatte er zwei Bauern gewonnen und stand klar auf Gewinn. Doch in einer Art Blackout stellte er die Dame ein. Zwar konnte er noch einige Züge kämpfen, doch am Ende war der Materialnachteil zu groß.

Um so trauriger, als dies die letzte laufende Partie war und der Mannschaftskampf damit verloren ging. Durch diesen Sieg zieht der SV Rünthe in der Tabelle der Bezirksklasse an Werne vorbei.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Starke Premiere für neue TV-Wasserfreundin – Willfroth Vierter

Werne. Letzten Sonntag machten sich die Werner Triathleten Lisa Langerbein und Carsten Willfroth früh morgens  zum 42. Saerbecker Triathlon auf den Weg. Der Triathlon,...

TTC Werne II stellt sich für die kommende Saison neu auf

Werne. In der kommenden Spielzeit sind vom TTC Werne insgesamt vier Mannschaften in den diversen Ligen des Tischtennisbezirks Westfalen-Mitte vertreten. Die 2. Mannschaft des...

Werner Tennis-Club 75 steuert mit großen Schritten auf Jubiläum zu

Werne. Anfang Juli hielt der Werner Tennis-Club (WTC) 75 seine Mitgliederversammlung ab. Vorherrschendes Thema war das 50. Jubiläum im nächsten Jahr. Verein kann Position...

Hobby-Herren des TC Blau-Weiß beenden Saison auf Rang vier

Werne. Die Hobby-Herren des TC Blau-Weiß Werne blicken auf eine durchwachsene Freiluftsaison zurück. Trotz langer Teamliste, mit über 20 gemeldeten Spielern, traten die Hobbys...