Mittwoch, April 24, 2024

TTC Werne III verpatzt den Start

Anzeige

Werne. Durch den Rückzug von Bergkamen-Rünthe in der Liga, konnten sich der TTC Werne III eine Woche länger vorbereiten. Das dieses Umstand half den Gästen in Selm wenig.

TTC SG Selm IV – TTC Werne 98 III 8:2

- Advertisement -

Mit Martin Peters war ein neues, aber auch schon bekanntes Gesicht dabei, welcher zur Rückrunde aus der 2. Mannschaft herunter gemeldet wurde. An diesem Abend war es für die Jungs vom TTC Werne 98 ein schwieriges Spiel, mit einem verpatzten 0:2-Start in den Doppeln, wobei Urbschat/Peters nach guter Leistung knapp in vier Sätzen das Nachsehen hatten.

Somit ging es in die Einzel, wo Marc Urbschat in einem wahren Krimi nach 0:2-Satzrückstand noch hauchdünn in fünf Sätzen sein erstes Einzel gewinnen konnte und somit den Anschluss für die TTCler schaffte.

Im weiteren Verlauf der anderen Spiele sah es nicht so gut für Werne aus, wobei Robin Klaas noch in seinem ersten Spiel den zweiten und damit auch letzten Spielgewinn holen konnte. Für Martin Peters und Till Willerding verlief das Spiel damit nicht so gut: Sie konnten kein Spiel gewinnen und somit waren die Selmer in dieser Begegnung am Ende auch die verdienten Sieger.

Für den TTC Werne 98 III geht es am 3. Februar um 19 Uhr mit einem Heimspiel gegen TuRa Bergkamen weiter.

TTC: Urbschat/Peters 0:1, Willerding/Klaas 0:1; Marc Urbschat 1:1, Martin Peters 0:2, Till Willerding 0:2, Robin Klaas 1:1

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Bewegender Abgang: Stan Overmann vom Werner SC verabschiedet

Werne. Kaum zu glauben, aber wahr: Thomas „Stan“ Overmann hat seine Ankündigung wahrgemacht und ist seit der Hauptversammlung des Werner SC nicht mehr der...

Lenklar 2024: Technisch optimales Umfeld trotzt Regen und Kälte

Werne. Tausende von Besuchern dem schlechten Wetter zum Trotz und sportlich auf dem Höchstniveau das unter den gegebenen Umständen in Werne überhaupt möglich ist....

Ingo Wagner gerät nach Top-Leistung seines Teams ins Schwärmen

Werne. Die Landesliga-Handballerinnen des TV Werne haben sich einen wichtigen Sieg im Spitzenspiel gegen Bochum-Riemke II erkämpft. Frauen-Landesliga 3: SV Teutonia Bochum-Riemke II –...

„Frauenpower“ beim Großen Preis in Lenklar: Katharina von Essen siegt

Werne. Katharina von Essen ist die sportliche Heldin der Lenklarer Reitertage. Mit einem überwältigenden schnellen Bilderbuchritt setzte sich die Amazone beim Großen Preis auf...