Freitag, April 19, 2024

TV-Wasserfreunde überzeugen in Bergkamen und Hörde

Anzeige

Werne. Beim diesjährigen 42. Frühjahrsschwimmfest von TuRa Bergkamen konnten die Schwimmerinnen und Schwimmer der TV Werne 03 Wasserfreunde e.V. am vergangenen Wochenende im Hallenbad Bergkamen wieder glänzen.

Es fanden insgesamt 774 Einzel- und 39 Staffelstarts in 22 Wettkämpfen statt. Die ersten drei Plätze bekamen Medaillen und bis zum sechsten Platz wurden Urkunden verteilt. Die Siegermannschaften der Staffelwettbewerbe erhielten zudem auch Pokale und Urkunden, die Zweit- und Drittplatzierten erhielten jeweils Medaillen.

- Advertisement -

Für die Schwimmerinnen und Schwimmer der Wasserfreunde vom TV Werne gab es bei 75 Einzelstarts hervorragende 46 Platzierungen von Platz eins bis sechs. Dieses Ergebnis schlug sich in fünfmal Gold, achtmal Silber und zehnmal Bronze nieder.

Auch in Dortmund-Hörde zeigten die Werner Talente ansprechende Leistungen.

Souveräner Auftritt in Hörde

Bei dem diesjährigen Internationalen Hörder Schwimmfest in Dortmund-Hörde stellten die Schwimmerinnen und Schwimmer der TV Werne 03 Wasserfreunde e.V. im Hallenbad Hörde ihr Können unter Beweis.

Es fanden insgesamt 1.908 Einzel- und 33 Staffelstarts in 103 Wettkämpfen statt. Außerdem gab es noch einen kindgerechten Wettkampf.

Die ersten drei Plätze der Einzelwettkämpfe und der Staffeln bekamen Medaillen. Zudem gab es eine Prämienwertung nach Jahrgangsstufen.

Hier die älteren Jahrgänge der TV Werne Wasserfreunde, die in Hörde dabei waren.

Für die Schwimmerinnen und Schwimmer der Wasserfreunde vom TV Werne gab es bei 39 Starts insgesamt 23 Platzierungen vom ersten bis zum sechsten Platz. Es gab vier mal die Goldmedaille, sechs zweite Plätze und sieben Mal Bronze zu bejubeln.

„Einige Schwimmerinnen und Schwimmer ist es gleich in mehreren Disziplinen erfreulicherweise gelungen, neue persönliche Bestzeiten aufzustellen, was das Gesamtergebnis nochmal unterstreicht“, lautete die Bilanz des Trainerteams.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

22. Werner Stadtlauf nur mit einer Neuheit – Degenhardt folgt auf Böhle

Werne. "Mit einem Pott Kaffee in der Eisdiele", so Dirk Böhles Antwort auf die Frage, wo er am 8. Juni 2024 ist, wenn der...

Sporthalle Klöcknerstraße – Parkangebot neu überdacht

Werne. Eine neue Lösung für die Parkflächen der geplanten Doppelturnhalle an der Klöcknerstraße stellte Dezernent Ralf Bülte in dieser Woche im Ausschuss für Stadtentwicklung,...

Clemens Schlüter präsentiert Hommage an Hanns Dieter Hüsch

Werne. Hanns Dieter Hüsch, der große literarische Kabarettist und "Bauchredner Gottes",wäre am 6. Mai dieses Jahres 99 Jahre alt geworden. Am kommenden Sonntag, 21....

TV Werne III krönt starke Rückrunde mit dem Kreisliga-Meistertitel

Werne. Die Volleyballerinnen des TV Werne III feiern die Meisterschaft in der Kreisliga Unna. Das talentierte Team von Kathryn Weidemann spielte eine herausragende zweite...