Samstag, Juni 15, 2024

TV Werne bietet wieder Wasserball für Mädchen und Jungen an

Anzeige

Werne. Ab sofort bieten die Wasserfreunde des TV Werne interessierten Jungen und Mädchen im Alter von neun bis 15 Jahren an, Wasserball als Mannschaftssportart kennenzulernen und auszuprobieren.

Möglich wird dies durch das ehrenamtliche Engagement einer ehemaligen Wasserballer-Nationalmannschaftsspielerin der Wasserfreunde: Jasmin Blank. Sie geht mit Freude und Motivation diese anspruchsvolle Aufgabe an.

- Advertisement -

„In erster Linie geht es um den Spaß als Mannschaft“ sagt Jasmin Blank. Die Kinder, die bisher dabei sind, sind begeistert beim Training, das immer mittwochs in der Zeit von 17 bis 18 Uhr im Hallenbad des Solebades stattfindet.

Getroffen wird sich immer 15 Minuten vor Trainingsbegin am Sportlereingang des Schwimmbades.

Der Sport ist nicht nur etwas für Jungen, auch Mädchen sind eingeladen, zwei Trainingsstunden auszuprobieren. Hierzu muss nur eine Nachricht an eine der beiden Mailadressen gesendet werden: wasserballwart@wasserfreunde-werne.de oder schwimmwart@wasserfreunde-werne.de.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Museum Schloss Cappenberg: Freier Eintritt am Schlösser- und Burgentag

Cappenberg/Kreis Unna. Mehr als 30 Anwesen nehmen in diesem Jahr am siebten Schlösser- und Burgentag teil – darunter auch das Museum Schloss Cappenberg. Am...

Weg für Anbau der Wiehagenschule frei – Turnhallenabriss später

Werne. In der Sitzung für den Ausschuss des Kommunalbetriebs Werne (KBW) wollte Vorsitzender Lars Hübchen am Donnerstag (13.06.2024) keine großen Diskussionen mehr zulassen und...

Seit 50 Jahren an der Platte: WSC-Tischtennis feiert Jubiläum

Werne. Die Tischtennis-Abteilung des Werner SC 2000, vormals der Sportfreunde Werne-West 67, feierte jetzt mit mehr als 70 Gästen ihr 50-jähriges Bestehen im Sportheim...

Plätzerfest zu Peter und Paul: Sieben Zentner Kartoffeln stehen bereit

Werne. Immer am 29. Juni, immer am Kloster - das Plätzerfest zu Peter und Paul hat eine jahrzehntelange Tradition in Werne. In diesem Jahr...