Freitag, Mai 24, 2024

Viele Medaillen und Bestzeiten für TV-Wasserfreunde in Schwerte

Anzeige

Werne. Am vergangenen Sonntag (12.05.2024) fand im Stadtbad Schwerte der 2. Dieckmann-Immobilien Cup statt. An diesem Wettkampf haben 21 Vereine teilgenommen – darunter auch der TV Werne.

Für die Wasserfreunde startete eine Abordnung der 1. Mannschaft. Es fanden an diesem Tag 1.112 Einzelstarts statt. Das Teilnehmerfeld war wieder sehr stark besetzt. Für die Plätze eins bis drei gab es Medaillen.

- Advertisement -

Die Schwimmerinnen und Schwimmer der Wasserfreunde konnten bei der sehr starken Konkurrenz an diesem Tag sage und schreibe 19 Platzierungen unter den Top 10 erzielen: Für Leonie Volle (Jg. 2008), Luisa Hüttemann (Jg. 2008), Jule Kramer (Jg. 2009) und Frida Hüttemann (Jg. 2011) standen am Ende sechs Gold-, neun Silber- und eine Bronzemedaille jeweils in den Einzeldisziplin-Jahrgangswertungen zubuche.

Insgesamt wurden von den teilnehmenden Schwimmerinnen und Schwimmern der Wasserfreunde auch persönliche Bestzeiten erzielt, was das starke Gesamtergebnis noch einmal unterstreicht.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Aufstieg gesichert: PBV Werne IV zu gut für die Kreisliga

Werne. Erfolgreicher Spieltag für die Mannschaften des Poolbillard-Vereins (PBV) Werne. Die "Reserve" feierte einen Auswärtssieg, die dritte und vierte Mannschaften machten den Aufstieg klar. Poolbillard...

27. Sprint Cup in Hagen ein voller Erfolg für TV-Schwimmteams

Werne. Einer von 39 startenden Vereinen beim 27. Internationalen Sprint Cup im Erlebnisbad Hestert in Hagen war der TV Werne. Bei diesem Freiluft-Wettkampf "regnete"...

WSC soll erste Adresse für Frauenfußball werden

Werne. Oft ist die direkte Ansprache am besten, dachten sich Lisa Timmermann und Renee Bieder. Die Spielerin der ersten Fußball-Frauenmannschaft und der Koordinator für...

TV-Leichtathleten stark bei Wettkämpfen in Olfen und Lanstrop

Werne. Vier Athleten des TV Werne waren jüngstbeim Sportfest in Olfen am Start - und dabei sehr erfolgreich. Christoph Ealden lief die 300m in einer...