Dienstag, April 16, 2024

Viele Teilnehmende beim Winterwandern des SSV Werne

Anzeige

Werne. 94 Wanderfreunde zählte Dorothee Humsberger vom Stadtsportverband (SSV) Werne, als die zehn Kilometer lange Rundtour vom DRK Vereinsheim Werne aus am vergangenen Sonntag startete.

Obwohl die Wetterprognose im Vorfeld durchwachsen war, ließen sich die Wanderer nicht abschrecken und wurden durch die Sonne belohnt, die sich am Sonntagvormittag zeigte.

- Advertisement -

Die Teilnehmenden wurden vom DRK-Team begleitet, das sich auch um heißen Tee während einer kurzen Pause und im Anschluss an die Wanderung um einen Imbiss und die Kaltgetränke kümmerte.

Zum Abschluss wurden unter allen Startern wieder zahlreiche Eintrittskarten in das Solebad Werne verlost. Der SSV Werne 1953 e.V. dankt dem DRK für die Unterstützung und weist schon jetzt auf die Volkswanderung am 8. September 2024 hin, die um 10 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus in Langern beginnt.

Alle Infos unter www.stadtsportverband-werne.de

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

TV-Herren siegen – Feldkemper spielt sich ins Rampenlicht

Werne. Die Handballherren des TV Werne sind gegen Tus Westfalia Kamen Ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und konnten sich nach zwei souveränen Hälften verdient durchsetzen. Handball...

Werner SC mit Schützenfest – Konkurrent VfL Kamen patzt

Werne. Vor dem Spitzenspiel beim Verfolger VfL Kamen setzte der Werner SC mit dem Kantersieg gegen das Schlusslicht ein Ausrufezeichen. Der Konkurrent um den...

Eintracht Werne gibt sich gegen die SpVg Bönen keine Blöße

Werne. Nach dem turbulenten Auswärtssieg mit unschönen Szenen beim TSC Hamm erlebte Eintracht-Trainer Aykut Kocabas diesmal einen geruhsamen Nachmittag. Sein Team siegte ungefährdet gegen...

SV Stockum erledigt Pflichtaufgabe und ist weiter auf Kurs Aufstieg

Stockum. Der SV Stockum hat im Titelrennen seine Hausaufgaben erledigt, tat sich nach ausgeglichener ersten Halbzeit beim TSC Hamm II aber sehr schwer. Kreisliga B1...