Donnerstag, Juni 13, 2024

„Gierige“ LippeBaskets lassen Paderborn keine Chance

Anzeige

Werne. Das nennt man dann wohl einen Auftakt nach Maß. Die LippeBaskets Werne hatten im verspäteten Saisonstart keine Mühe und fertigten den Gegner aus Ostwestfalen deutlich ab.

LippeBaskets Werne – Paderborn Baskets II 95:57 (25:20, 23:10, 25:16, 22:11)

- Advertisement -

„Das war genau der Start, den wir uns gewünscht haben nach der langen Vorbereitung und Pause. Wir sind gut reingekommen und haben ein tolles Spiel gezeigt. Bei 95 Punkten gibt es offensiv nichts zu meckern“, freute sich Coach Christoph Henke nach der Schlusssirene.

Die Gäste hielten im ersten Viertel noch gut mit, waren oft aus der Distanz erfolgreich. Dennoch lagen die LippeBaskets nach zehn Minuten mit fünf Punkten vorne. Deutlicher wurde es im zweiten Spielabschnitt, den Werne mit 23:10 für sich entschied.

Ein Sonderlob erntete Nico Funk. „Er hat die Rolle als Regisseur gut ausgefüllt“, meinte Henke. Aber auch Hogde, Bredt und Janne Bromisch präsentierten sich in starker Form.

Im dritten Viertel ließen die Gastgeber nicht locker. Der Dreier von Böcker brachte mit dem 67:42 eine vorentscheidende 25-Punkte-Führung. Die LippeBaskets punkteten weiter fleißig, ließen keinen Zweifel mehr am ersten Saisonsieg aufkommen.

Kevin Bode steuerte drei Punkte zum Auftaktsieg der LippeBaskets Werne bei.

„Wir hatten eigentlich keine Schwächephase in diesem Spiel. Wir wollen weiter gierig bleiben. Das war der erste Schritt. Im Rückspiel in Paderborn wird es aber deutlich schwerer. Wir können das Ergebnis einordnen“, drückte Christoph Henke im Bewusstsein der eigentlichen Paderborner Stärke ein bisschen auf die Euphoriebremse.

LBW: Bode 3/1, Funk 18/2, Brinkmann 8/1, Hodge 17/2, F. Bromisch 5/1, Winter 4, Möller, Barkowski, Bredt 11/1, Böcker 6, J. Bromisch 23/1

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Energiekosten dramatisch gestiegen: Solebad mit 2,7 Millionen Euro Defizit

Werne. Wie bereits Ende des vergangenen Jahres vermutet, weist das Jahresergebnis 2023 des städtischen Bäderbetriebs ein dickes Defizit aus, das aus Mitteln der Kapitalrücklage...

Fahndungserfolg nach Auto-Diebstahlserie: Kuga gefunden

Aktualisiert - 12.06.2024 - 16.30 Uhr Der in der Zeit von Sonntagnachmittag (09.06.2024) bis Montagmorgen (10.06.2024) an der Lippestraße in Werne entwendete schwarze Ford Kuga...

Weihe der Johanneskapelle, Gemeindefest und Kitajubiläum

Werne. Am Donnerstag (20.6.2024) wird Weihbischof Dr. Zekorn um 19 Uhr die neu eingerichtete Johanneskapelle einweihen. Der Kirchenchor St. Johannes wird die Messe mitgestalten....

Versuchtes Tötungsdelikt in Werne – 36-Jähriger in Untersuchungshaft

Werne. Am Sonntagmorgen (9. Juni 2024) gegen 4.30 Uhr endete ein Nachbarschaftsstreit in Werne zwischen einem 36-Jährigen und einem 63-Jährigen mit einem versuchten Tötungsdelikt....