Mittwoch, April 17, 2024

LippeBaskets Werne gewinnen auch in Iserlohn – aber mit mehr Mühe

Anzeige

Werne. Die LippeBaskets Werne haben den nächsten Sieg gefeiert, diesmal auswärts in Iserlohn. Die Kangaroos machten den Gästen aber deutlich schwerer als die Gegner zuvor.

2. Regionalliga 2: Iserlohn – LippeBaskets 78:86 (19:31, 12:22, 28:14, 19:17)

- Advertisement -

Die LippeBaskets erwischten den besseren Start. Nach dem Dreier von Dominic Böcker stand es schnell 7:0. Iserlohn fand kein Mittel gegen das schnelle Spiel der Gäste, die sich in den ersten fünf Minuten schon den ersten Vorsprung herausgearbeitet hatten. „Wir hatten uns vorgenommen, hellwach zu sein“, freute sich Coach Christoph Henke.

Dieser wurde bis zur Halbzeitsirene immer größer – mit 55:31 aus Sicht der Henke-Schützlinge wurden die Seiten gewechselt. „Das war schon eine Vorentscheidung“, sagte der Werner Übungsleiter.

Werne blieb zunächst hellwach. Anthony Hodge traf aus der Distanz zum 61:34. Doch danach wurde Iserlohn immer stärker. Nach dem dritten Viertel war der Vorsprung auf zehn Punkte geschmolzen (69:59). „Wir hatten diesmal einen Gegner, der sich wehrt – eine gute Erfahrung. Denn im Laufe der Saison werden sich nicht alle Mannschaften einfach so ergeben“, meinte der LBW-Trainer.

Die Gastgeber witterten ihre Chance, das Spiel noch zu drehen. Umso wichtiger war der Treffer von Janne Bromisch für drei Zähler, der gleich noch einmal nachlegte. „Jannes Aktionen haben uns die letzte Zweifel genommen“, so Henke. Schließlich stand am Ende ein Erfolg mit acht Punkten auf der Anzeigetafel.

Am kommenden Samstag, 11. November, gastiert die BG Dorsten in der Ballspielhalle. Los geht es um 19.30 Uhr.

LBW: Bode, Brinkmann, Hodge, J. König, F. Bromisch, J. Bromisch, Zeitz, Winter, Brachhaus, Barkowksi, Böcker, Bredt

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

EM-Vorbereitung: Übung am Gefahren-Abwehrzentrum

Kreis Unna. Am 14. Juni startet die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland. Vier der zehn Spielorte liegen in NRW. Darauf bereitet sich das Land vor, und...

Sportmix: Anpaddeln auf der Lippe – „Tag der offenen Tür“ beim WTC

Werne. Am vergangenen Samstag starteten die Kanutinnen und Kanuten des SV Stockum die Draußensaison mit der ersten gemeinsamen Fahrt auf der Lippe. Nach Kaffee...

„Very British“: Kammerchor Haltern in St. Christophorus zu Gast

Werne. Auf Einladung der Stiftung Musica Sacra Westfalica ist am Sonntag, 5. Mai, um 17 Uhr der Kammerchor Haltern zu Gast in der Werner...

Fotoclubs 3 ASA: Poggibonsi und Werne ins Bild gerückt

Werne/Poggibonsi. Dass Werne mit Poggibonsi, der italienischen Stadt in der Toskana partnerschaftlich verbunden ist, dürfte nicht allen Werner/innen bekannt sein. Denn anders als der...