Samstag, April 20, 2024

LippeBaskets Werne kehren wieder in die Erfolgsspur zurück

Anzeige

Werne. Den LippeBaskets Werne ist die Wiedergutmachung nach der ersten Saisonniederlage gegen Dorsten vor einer Woche in der Ballspielhalle eindrucksvoll gelungen.

2. Regionalliga 2: SG Telgte-Wolbeck – LippeBaskets 64:87 (17:18, 12:28, 19:19, 16:22)

- Advertisement -

Positiv angespannt gingen die Korbjäger aus Werne in die Partie. „Wir wollten eine erneute Niederlage verhindern, um nicht ins Grübeln zu kommen“, erklärte Coach Christoph Henke.

Konzentriert und mannschaftlich geschlossen bestimmten die Gäste das Spiel. Im zweiten Viertel fiel dann schon die Vorentscheidung. Die LippeBaskets drehten nach einem 20:21-Rückstand die Begegnung mit einem 13:0-Lauf und führten erstmals deutlich mit 33:21. Bis zur Pause betrug der Vorsprung dann schon 17 Zähler.

Das dritte Viertel war wieder ausgeglichen, doch die LippeBaskets verteidigten ihre Führung souverän. „Wir konnten wieder alle Spieler mit einbeziehen. Jeder hat Verantwortung übernommen. Damit haben wir ja immer gute Erfahrungen gemacht“, meinte Christoph Henke.

Nach der Schlusssirene wies die Anzeigentafel einen deutlichen Auswärtserfolg der LippeBaskets Werne aus.

Mit einer aufregenden Woche geht es es für die heimischen Korbjäger weiter. Am Dienstag (Beginn 20 Uhr) gastiert Werne beim Landesligisten TV Goch nahe der niederländisch-deutschen Grenze zum WBV-Pokalspiel. „Wir haben alle die nächste Runde, wenn viele Erstregionalligisten im Topf sind, vor Augen und wollen natürlich weiterkommen“, fordert Henke volle Konzentration trotz einer aufwendigen Anreise.

Bereits am Samstag steht das Nachholspiel in Herford, das sich in Overtime in Recklinghausen durchsetzen konnte, auf dem Programm. Die Partie war am 1. Spieltag aufgrund des WM-Endspiels der deutschen Basketball-Nationalmannschaft abgesetzt worden.

LBW: Wiedey 9/1, Funk 17/2, Brinkmann 7, Hodge 13/1, Zeitz 2, Winter 8, Barkowski, Bredt 8/1, Böcker 13/3, Bromisch 10

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

22. Werner Stadtlauf nur mit einer Neuheit – Degenhardt folgt auf Böhle

Werne. "Mit einem Pott Kaffee in der Eisdiele", so Dirk Böhles Antwort auf die Frage, wo er am 8. Juni 2024 ist, wenn der...

Sporthalle Klöcknerstraße – Parkangebot neu überdacht

Werne. Eine neue Lösung für die Parkflächen der geplanten Doppelturnhalle an der Klöcknerstraße stellte Dezernent Ralf Bülte in dieser Woche im Ausschuss für Stadtentwicklung,...

Clemens Schlüter präsentiert Hommage an Hanns Dieter Hüsch

Werne. Hanns Dieter Hüsch, der große literarische Kabarettist und "Bauchredner Gottes",wäre am 6. Mai dieses Jahres 99 Jahre alt geworden. Am kommenden Sonntag, 21....

TV Werne III krönt starke Rückrunde mit dem Kreisliga-Meistertitel

Werne. Die Volleyballerinnen des TV Werne III feiern die Meisterschaft in der Kreisliga Unna. Das talentierte Team von Kathryn Weidemann spielte eine herausragende zweite...