Dienstag, April 23, 2024

LippeBaskets Werne verteidigen Platz zwei glanzlos

Anzeige

Werne. Nicht immer schön, aber erfolgreich: Die LippeBaskets Werne setzten sich verdient gegen Recklinghausen durch. Vor Ostern stehen jetzt noch zwei richtungsweisende Duelle auf dem Spielplan.

2. Regionalliga: LippeBaskets – Citybasket RE 75:67 (27:13, 20:19, 21:21, 7:14)

- Advertisement -

Die Gastgeber erwischten einen Blitzstart, führten schnell mi 20:2. „Das hat gezeigt, dass die Einstellung stimmte“, freute sich Coach Christoph Henke.

Doch die robusten und kampfstarken Gäste kamen besser ins Spiel, hielten die Partie offen. Wichtig: Kurz vor der Halbzeitsirene traf Jordan Most aus der Distanz und sorgte für einen 15-Punkte-Vorsprung zur Pause (47:32).

Im dritten Viertel hielten die LippeBaskets den Gegner, der nie aufgab, auf Distanz. „Das hat auch den Leistungsstand widergespiegelt. Zum Ende hin wurde es dann enger, als ich es mir gewünscht habe“, so Christoph Henke, dessen Team im Schlussabschnitt nur noch auf sieben Punkte kam. Das aber reichte zum 13. Saisonsieg, auch wenn Werne in den letzten fünf Minuten kaum noch zum Abschluss kam.

„Strich drunter. Wir haben gewonnen gegen ein Team, das zuletzt fünf Siege aus sechs Partien geholt hat. Es geht also in die richtige Richtung“, freute sich Coach Henke.

Robin Brachhaus steuerte zwei Punkte zum Heimsieg der LippeBaskets Werne bei. Foto: Wagner

Fünf Begegnungen sind es noch bis Saisonende, die beiden wichtigsten stehen vor der Osterpause auf dem Programm: Bereits am Freitag reist der Tabellenzweite aus Werne zu den Iserlohn Kangaroos, anschließend kommt der bärenstarke Spitzenreiter Salzkotten in die Ballspielhalle (25. März, 19.30 Uhr). „In diesen beiden Duellen definieren wir dann unser Saisonziel“, blickt Henke voller Erwartung auf die nächsten zwei Wochen.

LBW: Bode 1, Most 12/4, Funk 2, Hodge 10/1, Len Eckardt, Möller, Brachhaus 2, Bredt 10, Keuthen 1, Böcker 22, Bromisch 15

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

UWW-Antrag: Gemeinnützige Arbeiten für Asylbewerber

Werne. In einem Antrag an die politischen Gremien schlägt die UWW vor, Asylbewerbern nach Paragraph 5 des Asylbewerber-Leistungsgesetztes (AsylbLG) gemeinnützige Arbeiten in Werne anzubieten,...

Pastorale Landschaft ändert sich – Auftaktveranstaltungen

Lünen/Werne/Cappenberg. Die Pfarreien St. Marien Lünen, St. Johannes Ev. Cappenberg und St. Christophorus Werne laden zu ihren Auftaktveranstaltungen im Pastoralen Raum ein. Diese wichtigen...

Stadtradeln-Auftakt am 5. Mai 2024 – Aktion aller Kreis-Kommunen

Werne. „Es geht wieder los“, freut sich nicht nur der städtische Koordinator Jochen Höinghaus auf den Start der neuen Stadtradeln-Saison, die in diesem Jahr...

Unterricht im Schweinestall – Stufe 5 des GSC besichtigt den Hof Glitz

Werne. Die Fünftklässler des Sankt-Christophorus-Gymnasiums Werne besichtigten in der vergangenen Woche den Hof von Annemarie und Hubertus Glitz im Werner Norden, um ihren Unterricht...