Montag, April 22, 2024

LippeBaskets Werne bleiben nach geglückter Revanche weiter auf Kurs

Anzeige

Werne. Die „englische Woche“ mit drei Heimspielen endete für die LippeBaskets Werne mit einem ungefährdeten Erfolg über einen Kontrahenten, gegen den man in der Hinrunde eine ärgerliche Niederlage einstecken musste.

2. Regionalliga 2: LippeBaskets – BBG Herford II 79:57 (20:19, 23:6, 21:12, 15:20)

- Advertisement -

Nach einem verhaltenen ersten Viertel drehten die Schützlinge von Headcoach Christoph Henke im zweiten Durchgang und gingen mit 18 Punkten Vorsprung in die Halbzeitpause. Die Partie war da schon entschieden.

„Es war die erhoffte geglückte Revanche. Das zweite Viertel hat uns ganz klar den Weg geebnet“, freute sich Christoph Henke.

Im Gefühl des sicheren Sieges rotierte der Coach, so dass alle Spieler zu ihren Einsätzen kamen. Das klappte im dritten Viertel ausgezeichnet, Werne baute die Führung weiter aus.

Lukas Wiedey steuerte sieben Punkte zum Heimsieg bei.

„So ein bisschen war in der zweiten Halbzeit die Luft raus. Das ist aber nach diesem Dreierpack innerhalb einer Woche verzeihbar. Allerdings können uns solche Schwächenphase wie im Schlussviertel gegen stärkere Gegner auch noch den Sieg rauben“, sprach Henke auch Klartext. Insgesamt machten die LippeBaskets die Hinspielpleite mit acht Punkten deutlich wett.

Der LBW-Trainer richtete den Blick gleich auf den kommenden Freitag, wenn man in Paderborn zu Gast ist. „Dieses Duell ist schon ganz entscheidend für den weiteren Saisonverlauf. Das ist eine talentierte und heimstarke Mannschaft. Wir wollen auswärts gewinnen“, so Henke abschließend.

LBW: Bode 2, Wiedey 7/1, Funk 17, Brinkmann 8/1, Hodge 18/2, Bromisch F. 5/1, Winter 2, Barkowski 2, Brachhaus 4, Bredt 6/2, Böcker 5/1, Meinert 3/1

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Umzug und Parade: Horneschützen proben für ihr großes Fest

Werne. Mit großen Schritten geht die Schützenvereinigung an der Horne auf ihr zweites Schützenfest zu. Am kommenden Wochenende (Samstag, 27. April) starten die Horneschützen...

Ingo Wagner gerät nach Top-Leistung seines Teams ins Schwärmen

Werne. Die Landesliga-Handballerinnen des TV Werne haben sich einen wichtigen Sieg im Spitzenspiel gegen Bochum-Riemke II erkämpft. Frauen-Landesliga 3: SV Teutonia Bochum-Riemke II –...

„Frauenpower“ beim Großen Preis in Lenklar: Katharina von Essen siegt

Werne. Katharina von Essen ist die sportliche Heldin der Lenklarer Reitertage. Mit einem überwältigenden schnellen Bilderbuchritt setzte sich die Amazone beim Großen Preis auf...

SV Stockum verpasst Sieg im Top-Duell – Neuzugang Lukaszyk trifft

Stockum. Der SV Stockum hat im Duell Dritter gegen Vierter einen wichtigen Zähler erkämpft, verpasste es aber, nach Punkten mit TIU Rünthe auf dem...