Montag, Juni 24, 2024

WSC meldet Neuzugang: Amer Masic kommt vom Lüner SV

Anzeige

Werne. Einen spektakulären Neuzugang meldet Landesligist Werner SC für die nächste Saison. Vom Westfalenligisten Lüner SV wechselt Amer Masic zum WSC.

Der 1,97 Meter große Innenverteidiger gab jetzt seine Zusage. Nach Luis Krampe vom SV Herbern ist Masic der zweite Spieler, den der Tabellendritte für die nächste Spielzeit verpflichtet hat. Der robuste Abwehrmann (95 Kilo) soll im Team des Trainerduos Lars Müller und Joel Simon die Defensive stabilisieren.

- Advertisement -

„Wir sind froh, dass es jetzt geklappt hat und er uns seine Zusage geben konnte“, freut sich Kurtulus Öztürk über den Coup. Mit gerade mal 20 Jahren bringt Masic viele Qualitäten mit. Er hat in der U19 beim VfB Waltrop gespielt und anschließend beim Lüner SV in der Westfalenliga Erfahrung gesammelt. „Diese Qualität passt gut in unsere Mannschaft“, ist sich Öztürk sicher, der als Co-Trainer beim Drittligisten SV Wehen Wiesbaden arbeitet. Als externer Berater kümmert er sich um die Kaderplanung beim Landesligisten Werner SC. „Zu Amer hatte ich schon lange Kontakt“, berichtet Öztürk, „er passt auch charakterlich gut zu uns.“

„Wir hatten gute Gespräche. Der Verein hat sich bemüht und gekümmert.“ Das fühle sich gut an und habe ihm die Entscheidung für einen Wechsel zum Werner SC leicht gemacht, sagt Masic.

Mit den Neuzugängen Luis Krampe und Amer Masic sowie dem 19-jährigen Kubilay Kanar, der in der Winterpause vom Kamener SC zum WSC wechselte, sind die personellen Planungen für die kommende Saison aber noch nicht abgeschlossen. „Wir wollen unseren Kader breiter aufstellen, um Ausfälle durch Urlaub und Verletzung besser auffangen zu können“, betont Öztürk. Der Kader wird sich ändern, auch Abgänge sind nicht auszuschließen. Er stehe in Kontakt mit einigen interessanten Kandidaten, so Öztürk. Parallel dazu laufen die Gespräche mit Spielern aus dem aktuellen Kader.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Feierlicher Abschied: Abiturzeugnisse in der Freilichtbühne verliehen

Werne. In der Freilichtbühne haben im Rahmen einer mehrstündigen und feierlichen Veranstaltung die 64 Abiturienten des Gymnasium St. Christophorus ihre Abschlusszeugnisse erhalten. Nicht nur...

Abi-Jahrgang 2024 am Gymnasium St. Christophorus bekommt Zeugnisse

Abiturjahrgang 2024 am Gymnasium St. Christophorus bekommt Zeugnisse. Foto: Volkmer

­Kapelle St. Johannes geweiht: Ein besonderer Tag für die Gemeinde

Werne. Im September vergangenen Jahres flossen noch Tränen der Trauer, als die Gemeinde mit Weihbischof Dr. Stefan Zekorn in der Kirche St. Johannes den...