Montag, April 15, 2024

Eintracht Werne siegt 3:1 und hält VfL Mark auf Distanz

Anzeige

Werne. Die letztjährigen Rivalen um den Aufstieg lieferten sich ein intensives, aber insgesamt sehr faires Duell im Sportzentrum Dahl. Letztlich verließ Eintracht Werne als verdienter Sieger den Platz.

Kreisliga A1 (UN/HAM): Eintracht Werne – VfL Mark 3:1 (2:1)

- Advertisement -

Der Vorjahresmeister Mark und die Evenkämper spielen eine „Umbruchsaison“, letztere haben dabei schon mehr Punkte gesammelt. „Hitzig war es aufgrund der diesmal nicht ganz so guten Platzierungen beider Teams nicht“, sagte Eintracht-Trainer Aykut Kocabas, der seine Mannschaft vor dem Anpfiff auf drei Punkte eingeschworen hatte: „Wir wollten den Anschluss nach oben halten.“

Das gelang Werne auch. Berke Durgut brachte die Platzherren auf Zuspiel von Abdullah Sahin früh in Front (4.). Doch nur fünf Minuten späten verteidigten die Evenkämper schlecht und es stand 1:1.

Sehr glücklich kam dann die abermalige Eintracht-Führung zustande. Niclas Albrecht spielte den Ball in die Mitte, wo sich der VfL-Torwart und der Verteidiger nicht einig waren. Das Missverständnis mündete in ein Eigentor von Marks Lukas Bussmann (18.).

Gute Chancen ließen die Schützlinge von Aykut Kocabas kurz darauf liegen, so dass die zweite Halbzeit noch gezittert werden musste. „Es war nach der Pause ein zähes Spiel. In der Schlussviertelstunde hat der VfL dann alles nach vorne geworfen“, schilderte Kocabas, der sich selbst einwechselte, um die Kopfballduelle gegen die hoch aufgeschossenen Gegenspieler zu gewinnen.

In der Nachspielzeit – der Marker Torwart war bereits mit im gegnerischen Strafraum – köpfte Aykut Kocabas einen Ball aus der Gefahrenzone. Dieser kam schließlich zu Kadir Kavakbasi, der ins leere Tor zum 3:1-Endstand einschob (90.+4).

Mit dem siebten Saisonsieg festigte Eintracht Werne Tabellenplatz vier. Am kommenden Sonntag steht dann das Auswärtsspiel beim 1. FC Pelkum (13.) auf dem Programm.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Ersatz für entnommene Bäume im Stadtgebiet

Werne. "Wenn Bäume wegmüssen, tut das immer weh. Denn vor allem alte Bäume sind echte ökologische Alleskönner: Sie spenden nicht nur Schatten und kühlen...

Spiele, Kaffee, Tombola und alles rund um die Kinder-Tagespflege

Werne. Im Rahmen der Aktionswoche „Gut betreut in der Kindertagespflege“ hatten die Kindertagespflegpersonen aus Werne am vergangenen Freitag (12.04.2024) zum Spielenachmittag in das Familiennetz...

Buchautor Manfred Krain nahm die Besucher mit auf seinen Pilgerweg

Werne. Auf Einladung des Fördervereins Jakobsweg Werne e.V. stellte Manfred Krain am vergangenen Donnerstag (11. April 2024) in der Familienbildungsstätte sein Buch "Den...

„Musikalischer Bauernhof“ begeistert: Ernte fällt gut aus

Werne. Am frechsten sind immer die Schweine .. so auch auf dem musikalischen Bauernhof beim diesjährigen Familienkonzert der Musikfreunde und der Peter Pohlmann Stiftung...