Freitag, April 19, 2024

SV Stockum gewinnt in Überzahl locker und rückt auf Rang drei vor

Anzeige

Stockum. Die Punktejagd des SV Stockum in der Fußball-Kreisliga B1 (UN/HAM) geht weiter. Beim Hammer Sport-Club II waren die Grün-Weißen kaum gefordert und feierten den vierten Sieg in Folge.

Hammer Sport-Club 2008 II – SV Stockum 0:5 (0:2)

- Advertisement -

Onur Tasdemir, zuletzt dreifacher Torschütze gegen Bockum-Hövel, legte nach und brachte den SVS mit seinem elften Saisontreffer – sehenswert per Seitfallzieher – früh in Führung (8.). Die Platzherren schwächten sich durch eine Rote Karte (35.), als der HSC-Torwart den Ball mit der Hand außerhalb des Strafraums spielte und folgerichtig vom Platz gestellt wurde.

Dominik Herrmann nutzte die Überzahl kurz darauf zum 2:0 für Stockum (42.). Mit dem dritten Treffer durch Kevin Kocaalan nach gut einer Stunde war die Partie endgültig entschieden. Mahmut Sen und erneut Kocaalan sorgten für den Kantersieg (77./79.).

„Es war ein einseitiges Spiel. Trotz unserer fehlenden Urlauber standen wir gut gestaffelt, haben wenig zugelassen und den Sieg locker über die Bühne gebracht“, resümierte Trainer Leonardo Amoresano, der sich über das 2:2 im Spitzenspiel SSV Hamm gegen TIU Rünthe freute. „Wir sind wieder drin im Geschäft.“

Stockum rückte auf den dritten Tabellenplatz vor. Am kommenden Sonntag empfängt das Team von Amoresano den TSC Hamm II. Anstoß an der Boymer Straße ist um 15 Uhr.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Leer stehendes Ladenlokal an der Bonenstraße wird „Bella Rosa“

Werne. "Ich habe mich sofort in Werne verliebt. Das ist eine kleine, wunderschöne, harmonische und idyllische Stadt", sagt Ewa Gojevic. Im Geschäft an der...

Werne City Mall – Action-Einzug schneller als erwartet

Werne. Früher als zunächst geplant, also voraussichtlich schon im Sommer, soll der Discounter Action seine Fläche in der Werne City Mall beziehen. Das teilte...

„Bücher waren ihr Leben“: Werne trauert um Reinhild Niehues

Werne. Die Nachricht vom plötzlichen Tod der beliebten Buchhändlerin Reinhild Niehues löst große Trauer und Betroffenheit aus. Nicht nur beim Team und den Kundinnen...

„Singen in Gemeinschaft“: Neuauflage ist im Juni geplant

Werne. Nach dem überwältigenden Erfolg im letzten Jahr lädt die Kirchengemeinde St. Christophorus auch in 2024 wieder zum „Singen in Gemeinschaft“ ein. Am Freitagabend, 28....