Donnerstag, April 18, 2024

SV Stockum gewinnt Spitzenspiel und springt auf Platz zwei

Anzeige

Stockum. Der sechste „Dreier“ in Folge bescherte dem SV Stockum den zweiten Rang in der Fußball-Kreisliga B1 (UN/HAM). Kevin Kocaalan und Seyfullah Önelge waren für die Gäste nach der Pause erfolgreich.

SG Massen II – SV Stockum 0:2 (0:0)

- Advertisement -

In der ersten Halbzeit dominierten die Platzherren, drängten die Stockumer in die Defensive. Pech hatte die SGM mit einem Lattentreffer. Gleichzeitig parierte SVS-Keeper Andreas Betke mehrfach und bewahrte seine Farben so vor einem Rückstand. „Er hat fantastisch gehalten. Massen hat ordentlich Druck gemacht. Wir hatten nur in den ersten und letzten fünf Minute der ersten Hälfte unsere Möglichkeiten“, meinte SVS-Coach Leonardo Amoresano.

Kevin Kocaalan brachte nach einer Flanke den SVS per Kopf in Führung (55.). Seyfullah Önelge erhöhte auf Zuspiel von Dominik Herrmann auf 2:0 (74.) – die Vorentscheidung.

Die Rote Karte für Kocaalan wegen groben Foulspiels schmälerte den Sonntagnachmittag (83.). „In der Schlussphase wurde es noch einmal hektisch, aber wir haben den Sieg sicher nach Hause gebracht“, freute sich Leonardo Amoresano.

Am nächsten Sonntag trifft der SV 47/63 Stockum vor heimischem Publikum auf den VfL Mark II, der bislang erst zwei Punkte auf dem Konto hat.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Leer stehendes Ladenlokal an der Bonenstraße wird „Bella Rosa“

Werne. "Ich habe mich sofort in Werne verliebt. Das ist eine kleine, wunderschöne, harmonische und idyllische Stadt", sagt Ewa Gojevic. Im Geschäft an der...

Werne City Mall – Action-Einzug schneller als erwartet

Werne. Früher als zunächst geplant, also voraussichtlich schon im Sommer, soll der Discounter Action seine Fläche in der Werne City Mall beziehen. Das teilte...

„Bücher waren ihr Leben“: Werne trauert um Reinhild Niehues

Werne. Die Nachricht vom plötzlichen Tod der beliebten Buchhändlerin Reinhild Niehues löst große Trauer und Betroffenheit aus. Nicht nur beim Team und den Kundinnen...

„Singen in Gemeinschaft“: Neuauflage ist im Juni geplant

Werne. Nach dem überwältigenden Erfolg im letzten Jahr lädt die Kirchengemeinde St. Christophorus auch in 2024 wieder zum „Singen in Gemeinschaft“ ein. Am Freitagabend, 28....