Freitag, Mai 24, 2024

Fußball-Titelkämpfe der Schulen: Spannende und faire Spiele

Anzeige

Werne. Bei den Schulmeisterschaften im Feldfußball der weiterführenden Schulen holte das Gymnasium St. Christophorus (GSC) zwei Titel, jeweils eine Altersklasse gewannen das Anne-Frank-Gymnasium (AFG) und die Marga-Spiegel-Sekundarschule (MSS).

In der C- und D-Jugend lieferten spannende und faire Spiele – sowohl bei den Mädchen als auch bei den Jungen.

- Advertisement -

Bei den D-Junioren setzte sich das MSS-Team nach einem 2:0-Sieg gegen das GSC und einem torlosen Unentschieden gegen das AFG durch. Zweiter wurde das Gymnasium St. Christophorus dank eines 1:0 gegen das städtische Gymnasium.

Bei den D-Mädchen trat das AFG nicht an, es kam direkt zum „Endspiel“ zwischen den Sekundarschülerinnen und dem GSC-Team. Nach der regulären Spielzeit stand es 1:1. Im Neunmeterschießen gewannen die Mädchen vom Gymnasium mit 3:2.

Die Mädchen der Marga-Spiegel-Schule belegten den zweiten Platz. Foto: privat

Bei den älteren Jungen triumphierte das Anne-Frank-Gymnasium nach einem 1:1 gegen das GSC und einem 4:1-Erfolg über die MSS. Auf dem zweiten Platz landete die Sekundarschüler, die sich mit 4:2 gegen das GSC durchsetzen konnten.

Auch bei den C-Juniorinnen gewannen die GSC-Kickerinnen – und das ohne einzigen Gegentreffer nach Siegen gegen das AFG (5:0) und die MSS (4:0). Rang zwei ging an die Sekundarschülerinnen nach einem 2:0 gegen das städtische Gymnasium.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Aufstieg gesichert: PBV Werne IV zu gut für die Kreisliga

Werne. Erfolgreicher Spieltag für die Mannschaften des Poolbillard-Vereins (PBV) Werne. Die "Reserve" feierte einen Auswärtssieg, die dritte und vierte Mannschaften machten den Aufstieg klar. Poolbillard...

27. Sprint Cup in Hagen ein voller Erfolg für TV-Schwimmteams

Werne. Einer von 39 startenden Vereinen beim 27. Internationalen Sprint Cup im Erlebnisbad Hestert in Hagen war der TV Werne. Bei diesem Freiluft-Wettkampf "regnete"...

WSC soll erste Adresse für Frauenfußball werden

Werne. Oft ist die direkte Ansprache am besten, dachten sich Lisa Timmermann und Renee Bieder. Die Spielerin der ersten Fußball-Frauenmannschaft und der Koordinator für...

TV-Leichtathleten stark bei Wettkämpfen in Olfen und Lanstrop

Werne. Vier Athleten des TV Werne waren jüngstbeim Sportfest in Olfen am Start - und dabei sehr erfolgreich. Christoph Ealden lief die 300m in einer...