Sonntag, Februar 25, 2024

WSC verliert gegen Herbern und scheidet im Pokal aus

Anzeige

Werne – Während für den Werner SC die Kreispokal-Saison beendet ist, stehen die Fußballer des SV Herbern in der dritten Runde des Wettbewerbs. Die Elf von Benjamin Siegert gewann am Donnerstagabend das Nachbarschaftsderby beim Landesligakonkurrenten Werner SC mit 1:0 (1:0) am Sportzentrum Lindert. Das Tor des Tages erzielte Patrick Sobbe in der 27. Minute.

„Es war ein hochverdienter Sieg“, bilanzierte Ludger Staar als sportliche Leiter des SVH. „Wir hätten den Sieg viel früher klarmachen müssen. Werne hatte aus dem Spiel heraus nicht eine einzige Chance. Den einzigen Torschuss hat der WSC in der fünften Minute der Nachspielzeit abgegeben. Den hat unser Keeper Leo Fenker aber problemlos gemeistert.“

- Advertisement -

SVH-Flügelstürmer Dominick Lünemann hatte die Führung der Gäste in der 27. Minute mit einem langen Einwurf eingeleitet. Der wurde von Julian Trapp weitergeleitet, Sobbe stand goldrichtig und nutze die Chance – Tor.

In der ersten Halbzeit war das Spiel weitgehend ausgeglichen. Nach der Pause jedoch waren die Herberner die klar überlegene Mannschaft.

Nachdem Colin Lachowicz Mitte der zweiten Halbzeit nach wiederholtem Foulspiel die Ampelkarte gesehen hatte, war der Gastgeber nur noch zu zehnt. Die Blau-Gelben hätten den Sack frühzeitig zu machen können, doch zwischen der 65. und 80. Spielminute vergaben Trapp (zwei Mal), Sobbe und Sebastian Schütte hochkarätige Möglichkeiten für den SVH. Der Werner SC zeigte sich nach der Partie sportlich. „Wir haben 45 Minuten in Unterzahl gegen eine sehr gute Landesliga-Mannschaft gespielt. Ich habe schon Teams gesehen, die da weniger Spielanteile hatten“, stellte Lars Müller, Trainer des Werner SC, fest.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Kindertagespflege: Elf Absolventinnen meistern Qualifzierung

Werne. Vor Wochenfrist feierten elf Teilnehmerinnen ihre erfolgreich beendete Weiterbildung zur Kindertagespflegeperson. Die Weiterbildung, die erstmals nach dem kompetenzorientierten Qualifizierungshandbuch (QHB), in Kooperation mit...

Schwimm-Mehrkampf in Dortmund: TV-Wasserfreunde sind erfolgreich

Werne. Am vergangenen Wochenende (17./18.02.2024) richtete der Schwimmverband Südwestfalen seine Meisterschaften in drei Disziplinen im Dortmunder Südbad aus. Mit dabei waren auch Teilnehmende der...

Solebad Werne feiert 150. Jubiläum – Gesucht: die schönsten Anekdoten

Werne. Das Solebad Werne blickt auf stolze 150 Jahre zurück – ein Jubiläum, das das Schwimmbad mit seinen Besucher/innen gebührend feiern möchte. Aus diesem...

Internationaler Frauentag: Kulturgenuss und lecker Frühstück

Von Constanze Rauert Werne. Die Veranstaltungsreihe zum Internationalen Frauentag schließt mit einem Kultur-Frühstück am Sonntag, 10. März. Es gibt was zum Lachen, zum Nachdenken, zum...