Samstag, April 20, 2024

29:25 gegen Heeren: TV Werne bleibt auf der Siegerstraße

Anzeige

Werne. Ein Duell auf Augenhöhe sahen die Zuschauer, als die beiden einzigen verlustpunktfreien Teams der Bezirksliga 2 am Sonntagabend, 28. November, in der Linderthalle aufeinandertrafen.

Dass der TV Werne nach 60 hochklassigen Minuten mit 29:25 (12:13) gegen die Gäste vom HC Heeren-Werve die Oberhand behielten, lag an einer konzentrierten Abwehrleistung mit einem glänzend aufgelegten Martin Wulfert im Tor und einer effektiven Nutzung der Torchancen.

- Advertisement -

Vor allem Tobias Schüttpelz konnte sich immer wieder gegen die robuste Heerener Deckung durchsetzen. Er erzielte zwölf Treffer, davon sechs Siebenmeter. Nervenstärke bewies der TV-Angreifer, als er, kurz nachdem er mit einem Siebenmeter scheiterte, wieder antrat und eiskalt verwandelte. 

Von Spielbeginn liefen die TV-Handballer der Heerener Führung hinterher. „Es war wichtig, dass wir uns da immer wieder herangekämpft haben und dass sie nicht auf fünf oder sechs Tore weggezogen sind“, lobte Trainer Axel Taudien die kämpferische Einstellung seines Teams. „Mannschaftlich war das eine super Leistung. Darauf kann man aufbauen.“

Aktuell führt das Taudien-Team die Bezirksliga-Tabelle mit weißer Weste an. „Wir genießen den Moment“, freut sich Taudien im Stillen. Am Sonntag, 12. Dezember, muss der TVW beim TuS Jahn Dellwig antreten.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

22. Werner Stadtlauf nur mit einer Neuheit – Degenhardt folgt auf Böhle

Werne. "Mit einem Pott Kaffee in der Eisdiele", so Dirk Böhles Antwort auf die Frage, wo er am 8. Juni 2024 ist, wenn der...

Sporthalle Klöcknerstraße – Parkangebot neu überdacht

Werne. Eine neue Lösung für die Parkflächen der geplanten Doppelturnhalle an der Klöcknerstraße stellte Dezernent Ralf Bülte in dieser Woche im Ausschuss für Stadtentwicklung,...

Clemens Schlüter präsentiert Hommage an Hanns Dieter Hüsch

Werne. Hanns Dieter Hüsch, der große literarische Kabarettist und "Bauchredner Gottes",wäre am 6. Mai dieses Jahres 99 Jahre alt geworden. Am kommenden Sonntag, 21....

TV Werne III krönt starke Rückrunde mit dem Kreisliga-Meistertitel

Werne. Die Volleyballerinnen des TV Werne III feiern die Meisterschaft in der Kreisliga Unna. Das talentierte Team von Kathryn Weidemann spielte eine herausragende zweite...