Freitag, April 19, 2024

„Werne tippt die EM“ biegt auf die Zielgerade ein

Anzeige

Werne. Noch drei Spiele, dann steht fest, wer neuer Fußball-Europameister ist – und die Nase „Werne tippt die EM“, dem Gewinnspiel von WERNEplus, vorne hat.

Auf Platz eins liegt Tipper RSM mit 118 Punkten vor LarsM, der auf die gleiche Anzahl kommt, aber über weniger Spieltagspunkte verfügt. Dritter ist derzeit Monika, die mit 115 Zählern auch noch gute Aussichten auf den 1.000 Euro-Gutschein aus dem Reisebüro Wiewel in Werne hat. Selbst Annalena (113) hat noch theoretische Chancen, als beste Tipperin am Sonntag dazustehen.

- Advertisement -

Bevor aber am 11. Juli das große Finale im Wembleystadion steigt, stehen jetzt erst einmal die beiden Halbfinalpartien auf dem Spielplan. Am Dienstag (6. Juli) treffen Spanien und Italien aufeinander, einen Tag später (8. Juli) empfängt England das Überraschungsteam aus Dänemark. Beide Begegnungen werden um 21 Uhr angepfiffen.

Noch nicht getippt? Hier geht es zur Tippabgabe.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Leer stehendes Ladenlokal an der Bonenstraße wird „Bella Rosa“

Werne. "Ich habe mich sofort in Werne verliebt. Das ist eine kleine, wunderschöne, harmonische und idyllische Stadt", sagt Ewa Gojevic. Im Geschäft an der...

Werne City Mall – Action-Einzug schneller als erwartet

Werne. Früher als zunächst geplant, also voraussichtlich schon im Sommer, soll der Discounter Action seine Fläche in der Werne City Mall beziehen. Das teilte...

„Bücher waren ihr Leben“: Werne trauert um Reinhild Niehues

Werne. Die Nachricht vom plötzlichen Tod der beliebten Buchhändlerin Reinhild Niehues löst große Trauer und Betroffenheit aus. Nicht nur beim Team und den Kundinnen...

„Singen in Gemeinschaft“: Neuauflage ist im Juni geplant

Werne. Nach dem überwältigenden Erfolg im letzten Jahr lädt die Kirchengemeinde St. Christophorus auch in 2024 wieder zum „Singen in Gemeinschaft“ ein. Am Freitagabend, 28....