Montag, März 4, 2024

Aus zwei mach eins – „Düt und Dat“ zieht in die Steinstraße

Anzeige

Werne. Im neuen Ladenlokal von „Düt und Dat“ im ehemaligen Fachgeschäft für Wäsche und Miederwaren Sodenkamp in der Steinstraße 10 wird derzeit fleißig eingeräumt.

Denn am kommenden Dienstag, 26. Juli 2022, muss alles für die Kund/innen bereit sein. Dann gibt es in der Steinstraße sowohl günstige Damen- und Herrenbekleidung, als auch Haushaltsgegenstände und Deko-Artikel zu kaufen.

- Advertisement -

Mit dem Umzug wird aus zwei Düt-und-Dat-Geschäften in der Bonenstraße 18 und 20 eines, erläuterte Marita Melcher, Vorsitzende des Vereins. Der Erlös aus dem Verkauf kommt sozialen Zwecken zugute.

Am Dienstag öffnet „Düt und Dat“ in der Steinstraße um 9.30 Uhr. Die Öffnungszeiten des neuen Ladenlokals wurden erweitert. So kann man von Montag bis Donnerstag jeweils von 9.30 bis 13 Uhr und von 14.30 bis 18 Uhr stöbern und kaufen.

Freitags ist durchgehend geöffnet und samstags von 10 bis 14 Uhr.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

TV-Damen bringen Klassenerhalt vorzeitig unter Dach und Fach

Werne. Die Oberliga-Volleyballerinnen des TV Werne haben es geschafft. Trotz knapper 2:3-Niederlage gegen den SCU Lüdinghausen hat der TVW den Klassenerhalt ein Spiel vor...

Das Reisefieber ist zurück: Hohe Nachfragen für den Sommerurlaub

Werne. Lange Zeit hat die Reisebranche unter den Auswirkungen der Corona-Pandemie gelitten. Mitterweile aber berichten Veranstalter und Reisebüros wieder von Buchungszahlen wie vor der...

„Junge Kunst für Hanau“ – AFG präsentiert Werke in Berlin

Berlin/Werne. Nach langem Warten, Hoffen und Bangen haben Schülerinnen und Schüler des Anne-Frank-Gymnasiums geschafft: Unter 350 Bewerberschulen ist das AFG eine von zwölf ausgewählten...

Kürzungen: Bleibt Trassenausbau Münster-Lünen auf der Strecke?

Werne. Die vom Bund verfügten Kürzungen für die Schiene schlagen Medienberichten zufolge auch auf den künftigen Aus- und Neubau von Schienenprojekte in NRW durch. Eines...