Montag, Mai 27, 2024

Glockenläuten zum Gedenken an die Flutopfer – Kinderkirche St. Konrad

Anzeige

Münster/Werne (pbm/al). Mit einem gemeinsamen Glockenläuten wollen die fünf katholischen (Erz-) Bistümer in Nordrhein-Westfalen am Donnerstag, 14. Juli, an die Opfer der Flutkatastrophe
im Westen Deutschlands erinnern. Die Katastrophe jährt sich an diesem Tag zum ersten Mal.

Zum Gedenken soll in allen Kirchen das abendliche Angelusläuten (18 Uhr) verlängert werden. Damit verbindet sich die Einladung zum Gebet für die Todesopfer und die bis heute unter den Folgen der Flut leidenden Menschen, heißt es.

- Advertisement -

„Wir möchten so ein hörbares Zeichen setzen, dass die Flutopfer in unserer Erinnerung und in
unseren Gebeten bleiben“, sagt für das Bistum Münster Generalvikar Dr. Klaus Winterkamp.

Am 14. und 15. Juli 2021 hatte Starkregen Sturzfluten und Überschwemmungen in Teilen
Westeuropas verursacht. In der Folge starben in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen
rund 180 Menschen. Bis heute sind die Schäden an Gebäuden und Infrastruktur in den betroffe-
nen Regionen sichtbar und wirken sich aus.

Kinderkirche St. Konrad

Die Pfarrei St. Christophorus lädt am Sonntag, 17. Juli, ab 10.30 Uhr wieder zum Familiengottesdienst mit Kleinkindern in die Kirche St. Konrad ein.

Unter dem Thema „Was wirklich zählt“ hören und sehen die Kinder die biblische Geschichte von Maria und Marta.

Was die beiden tun, als Jesus zu Besuch kommt, wird in dem Kinderbuch von Steph Williams auf humorvoll-anschauliche Art und Weise gezeigt. Auch mal alles liegen und stehen zu lassen und Jesus zuzuhören, ist wichtig.

Nach jedem Kinder-Gottesdienst gibt es anschließend noch eine Tasse Kaffee, Saft sowie Plätzchen auf dem Kirchplatz.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Polizei erwischt zwei Autodiebe auf frischer Tat in Werne

Werne. Ein Zeuge bemerkte am frühen Samstagmorgen (25.05.2024) zwei Tatverdächtige, die sich an einem Pkw in der Paul-Gerhardt-Straße in Werne zu schaffen machten. Gegen 4.10...

Kurz notiert: Zoo-Besuch – Fotoreise – Gottesdienst – Kaffeekränzchen

Werne. Mit vielen neuen Eindrücken wurden die fast 40 Kinder und Jugendlichen der TV Werne Wasserfreunde am Samstag Nachmittag auf dem Solebad-Parkplatz von ihren...

Stadt Werne: Ehrenmedaille für Herbert Tilmann und Egon Kock

Werne. Der Rat der Stadt Werne hat in seiner Sitzung am 20. März 2024 einstimmig beschlossen, Herbert Tilmann und Egon Kock die Ehrenmedaille der...

„UNgefiltert“ – ein Gespräch mit der Polizei auf dem Wochenmarkt

Werne. "Kalten Kaffee gibt es bei uns nicht! Stattdessen heiße Gespräche und auch einen heißen Kaffee, Tee oder Cappuccino, Espresso oder Latte Macchiato", heißt...