Samstag, Februar 24, 2024

Sportzentrum Dahl: Neuer Kunstrasenplatz auf der Zielgeraden

Anzeige

Werne. Die Arbeiten schreiten voran. Rund fünf Monate nach Baubeginn steht der neue Kunstrasenplatz im Sportzentrum Dahl kurz vor der Freigabe für den Trainings- und Spielbetrieb.

Noch fehlen beispielsweise die Tore und die Trainerbänke, doch die Firma Polytan hat inzwischen das komplette Spielfeld im Dahl mit dem Kunstrasenteppich ausgelegt. Der Sand wurde eingepflegt, die Linierungen sind ebenfalls schon vorhanden.

- Advertisement -

Am Freitagmorgen (1. Juli 2022) fuhren die Mitarbeiter den Kork an, der überall auf dem Platz verteilt wird. Bekanntlich hat man bei der Sanierung des ehemaligen Ascheplatzes auf Plastikgranulat verzichtet.

Nach der zuletzt durchgeführten Baubesprechung könnte in rund zwei Wochen die Freigabe erfolgen, so die Aussage von Norbert Hölscher (Sportamt Werne) auf Nachfrage von WERNEplus. „Es erfolgt aber natürlich eine Abnahme durch unseren Kommunalbetrieb. Sollten diesem Mängel auffallen, müssten diese noch ausgebessert werden“, betont Hölscher.

Die Arbeiten am Kunstrasenplatz vor rund einer Woche. Foto: Kreativshooting / Thomas Schütte
Die Arbeiten am Kunstrasenplatz vor rund einer Woche. Foto: Kreativshooting / Thomas Schütte

Er wollte sich daher auf einen exakten Termin nicht festlegen lassen: „Sagen wir es so: Die Anlage befindet sich auf der Zielgeraden.“ Gemeint seien damit auch die Bolz- und Basketballplätze im oberen Teil der Anlage.

Eine offizielle Eröffnung durch den Bürgermeister und mit weiteren Ehrengästen sei für Mitte oder Ende August geplant. Norbert Hölscher: „Aber warum sollen die Sportlerinnen und Sportler noch solange warten?“

Demnächst eine der schönsten Anlagen im Kreis Unna: das Sportzentrum Dahl mit Naturrasen, neuem Kunstrasenplatz sowie Bolz- und Streetballfeldern. Foto: Kreativshooting / Thomas Schütte

Im Anschluss an die Fertigestellung der Plätze folgt noch die energetische Sanierung des alten Umkleidetraktes.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Französische Band mit Retro-Pop erstmals im flözK zu Gast

Werne. Mit "French Boutik" hat das Kulturzentrum flözK erstmals französische Band, die direkt aus Paris  nach Werne kommt, auf der Bühne. Organisator Roland Sperlich...

PBV-Zweite besiegt direkten Konkurrenten – „Vierte“ an der Spitze

Werne. Die zweite Mannschaft des Poolbillard-Vereins (PBV) Werne feierte einen Auswärtssieg gegen den direkten Konkurrenten. Auch die "Vierte" gewann. Poolbillard Verbandsliga: PBV Schwerte III –...

Frohsinn-Erfolge beim Pokalschießen – Lütkeheider Schützen tagen

Werne. Mit einem ersten und dritten Platz kehrten die Sportschützen von Frohsinn 07 Werne von den Schießsporttagen aus Heeren Werve zurück. Besonders der Sieg...

Fünf Einsätze: Sturmtief Wencke fordert auch die Feuerwehr in Werne

Werne. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag zog das Sturmtief Wencke über Deutschland. Auch für die Freiwillige Feuerwehr Werne gab es einige Einsätze...