Mittwoch, April 24, 2024

Beliebter Winzerflirt geht in Werne in die dritte Runde

Anzeige

Werne. Seit der Eröffnung der „Weingefährten“ lockt das Geschäft viele Weinliebhaber aus der ganzen Region nach Werne. Das gilt nicht nur für das Geschäft an der Landwehrstraße, sondern ebenso für die Wein-Probier-Messe, zu der das Team jetzt zum dritten Mal im Kolpingsaal einlädt.

Am Sonntag, 5. November, steigt das beliebte Event von 12 bis 18 Uhr wieder in Werne und man muss nach den beiden vorherigen Veranstaltungen kein Prophet sein, um vorauszusagen, dass es auch dieses Mal wieder richtig voll im Kolpingsaal werden wird.

- Advertisement -

„Wein zu probieren, zu analysieren und zu diskutieren ist etwas ganz Besonderes. Wein schenkt Freunde, ist vielschichtig und hat oftmals einen einzigarten Charakter, der Herkunft und Typizität widerspiegelt“, sagt Pauline Schulte, die die Messe unter dem Namen „Winzerflirt“ einmal mehr vorbereitet hat.   

Die dritte Auflage soll dazu beitragen, dass die Veranstaltung in Werne zu einem festen Event wird. „Ich kann mir gut vorstellen, das das Ganze hier zum Klassiker wird“, sagt die Expertin, die seit Sommer 2020 ein Teil der Weingefährten in Werne ist. Das war auch in Selm gelungen, wo die Weinprobiermesse erfolgreich lief. So erfolgreich, dass es jetzt wieder einen Busshuttle für Gäste aus Selm geben wird.   

Internationale Gäste

Angekündigt haben sich mehr als 20 verschiedene Weingüter. Dabei wird es durchaus international. Es sind Winzer aus Deutschland, Italien, Portugal und Frankreich vor Ort. „Es sind neue Anbieter dabei, aber auch viele von denen, die bisher immer gut angenommen worden sind“, kündigt Schulte an.

Die Brennerei Ehringhausen ist bei der Veranstaltung am 5. November wieder mit dabei. Foto: Volkmer

Wie schon bei den vorherigen Events wird das Angebot durch Aussteller aus den Bereichen Bier, Brände und Grappa erweitert. Wie immer sind mit dem Eintrittspreis von 15 Euro alle Proben abgedeckt. Erstmals wird vor Ort auch eine große Verlosung stattfinden, bei der es von den teilnehmenden Winzern besondere Tropfen zu gewinnen gibt.

Da das viele Probieren durchaus auch hungrig machen kann, wird ein Catering-Team von Stolzenhoff vor Ort sein, um sich um das kulinarische Wohl der Gäste zu kümmern.

Karten für den Winzerflirt im Kolpingsaal am 5. November sind inzwischen ausverkauft.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Sparkasse passt Filialnetz an – Kundenberatung unter einem Dach

Werne. Die Hauptstelle der Sparkasse an der Lippe am Markt ist künftig die zentrale und einzige Anlauflaufstelle für die Kundinnen und Kunden des Kreditinstituts...

Stempelaktion zum Genussfrühling: E-Bike und SoleCard Platin verlost

Werne. Vier von sechs Hauptpreisen der Werner Thaler-Aktion 2023 gingen Anfang des Jahres an die glücklichen Gewinnern. Ein E-Bike sowie eine SoleCard Platin kamen...

Tatort Selm-Bork: Einbrüche in Kindergarten und Grundschule

Selm. Selm-Bork ist zweimal in den Mittelpunkt für bislang unbekannte Einbrecher geworden. Darüber berichtet die Kreispolizeibehörde Unna. Zwischen Montag (22.04.2024, 16 Uhr) und Dienstag (23.04.2024,...

Benefizkonzert im JuWeL: „Unnormal kein Bock auf Nazis“

Werne. Das Werner Bündnis gegen Rechts führt seine Konzertreihe „Unnormal kein Bock auf Nazis“ im Jugendzentrum JuWeL fort. Am Samstag, 27. April, werden zum...