Donnerstag, Juni 13, 2024

Großeinsatz in Seniorenheim: Verletzte Person in Spezialklinik

Anzeige

Aktualisiert 07.06.2023 – 21.00 Uhr

Werne. Am Mittwochabend (07.06.2023) wurde die Freiwillige Feuerwehr Werne um 17.59 Uhr mit dem Alarmstichwort „FEUER_4 – Brandgeruch auf der Station“ zu einem Altenheim an der Ottostraße alarmiert.

- Advertisement -

Nach Ankunft an der Einsatzstelle berichtete das Pflegepersonal, dass Brandgeruch auf einer Station wahrnehmbar ist und dieses aus einem Patientenzimmer kommt. Ein Trupp ging umgehend in die betroffene Etage zur Erkundung vor.

„Glücklicherweise konnte schnell Entwarnung gegeben werden, weil kein offenes Feuer mehr im Patientenzimmer entdeckt wurde und keine weiteren Personen betroffen waren“, so Unterbrandmeister Robin Nolting.

Eine verletzte Person wurde vom Rettungsdienst samt Notarzt behandelt und anschließend mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen.

Der betroffene Bereich wurde weitgehend kontrolliert und anschließend durch die Feuerwehr mit einem Hochleistungslüfter belüftet.

„Dank des vorbildlichen Verhaltens vom Pflegepersonal des Altenheimes konnte Schlimmeres verhindert werden“, lobte Nolting.

Ursprüngliche Meldung:

Werne. Am Mittwochnachmittag, 7. Juni 2023, wurde die Freiwillige Feuerwehr Werne zu einem Einsatz im Seniorenheim an der Ottostraße gerufen.

Anlass der Alarmierung war Brandgeruch auf einer der Stationen der Einrichtung. Weil es sich um eine Alarmierung der höchsten Stufe „Feuer 4“ handelte, rückten alle vier Einheiten der Werner Wehr aus, sagte Sprecher Robin Nolting gegenüber WERNEplus.

Vorsorglich wurden in diesem Fall auch Notarzt und Rettungsdienst sowie Einsatzkräfte des Kreises Unna alarmiert.

Brandgeruch wurde auf einer der Stationen festgestellt. Auch Rettungsdienst samt Notarzt wurden alarmiert. Foto: Feuerwehr Werne

Gegen 18.20 Uhr dauerte der Einsatz zwar noch an, stellte sich aber als glimpflich heraus, sodass die ersten Rettungskräfte bereits wieder abrücken konnten, informierte Nolting.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Energiekosten dramatisch gestiegen: Solebad mit 2,7 Millionen Euro Defizit

Werne. Wie bereits Ende des vergangenen Jahres vermutet, weist das Jahresergebnis 2023 des städtischen Bäderbetriebs ein dickes Defizit aus, das aus Mitteln der Kapitalrücklage...

Fahndungserfolg nach Auto-Diebstahlserie: Kuga gefunden

Aktualisiert - 12.06.2024 - 16.30 Uhr Der in der Zeit von Sonntagnachmittag (09.06.2024) bis Montagmorgen (10.06.2024) an der Lippestraße in Werne entwendete schwarze Ford Kuga...

Weihe der Johanneskapelle, Gemeindefest und Kitajubiläum

Werne. Am Donnerstag (20.6.2024) wird Weihbischof Dr. Zekorn um 19 Uhr die neu eingerichtete Johanneskapelle einweihen. Der Kirchenchor St. Johannes wird die Messe mitgestalten....

Versuchtes Tötungsdelikt in Werne – 36-Jähriger in Untersuchungshaft

Werne. Am Sonntagmorgen (9. Juni 2024) gegen 4.30 Uhr endete ein Nachbarschaftsstreit in Werne zwischen einem 36-Jährigen und einem 63-Jährigen mit einem versuchten Tötungsdelikt....