Freitag, Juni 14, 2024

KRV Unna-Hamm: RV St. Georg Werne sichert sich zwei Kreis-Titel

Anzeige

Nordbögge/Werne. Am vergangenen Wochenende fanden in Nordbögge-Lerche unter anderem die Kreismeisterschaften des KRV Unna-Hamm statt. Auch die Teilnehmenden des RV St. Georg Werne schmückten sich wieder mit den Siegerschärpen. Gleich zwei Kreistitel sicherten sich die Reiter/innen aus Werne.

In der Dressur gab es einen Sieg für den Reitverein St. Georg Werne: Kim Hüsemann setzte sich durch. Auf Rang drei und vier landeten die Teamkolleginnen Anja Rosinski und Anna Kroes.

- Advertisement -

Im Stilspringen der Klasse A hatte Marie Deipenbrock mit Arika die Nase vorn und wurde Kreismeisterin – dicht gefolgt von Lutz Gripshöver Jun., der Vanilla Sky gesattelt hatte. Leonie Vehring mit Coraleen wurde Dritte. Kim Hüsemann machte als Vierte den Erfolg der St. Georgs-Reiter perfekt.

Bei weiteren A-Prüfungen waren noch Lutz Gripshöver, Marie Deipenbrock und Louisa Jandt erfolgreich und sicherten sich die Siegerschleifen.

In Nordbögge-Lerche wurden die Einzelkreismeisterschaften auf A- und M-Niveau des Kreisreiterverbandes Unna-Hamm ausgetragen. Foto: privat

Drei Siege in weiteren Prüfungen feierte Markus Wallner (St. Georg Werne). Mit Con Dio gewann er das A**-Springen, mit Clooney setzte er sich beim L-Springen für Fünfjährige durch und schließlich war er noch mit Bonfire bei einer weiteren L-Prüfung erfolgreich, die gleichzeitig als Wertung zum Nachwuchschampionat des KRV Unna-Hamm ausgeschrieben war.

Nina Wleklinski erfolgreich in Rhynern

Erfolgreich in Rhynern: Nina Wleklinski und Skyfall. Foto: privat

Nina Wleklinski nahm mit ihrem Pferd Skyfall am Reitturnier in Rhynern teil. Dort siegte sie in der A*-Dressur mit 7.70 Punkten. Platz zwei belegte sie im Stilspring-Wettbewerb knapp hinter Dasol Yang (RV St. Hubertus Wolbeck).

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Weg für Anbau der Wiehagenschule frei – Turnhallenabriss später

Werne. In der Sitzung für den Ausschuss des Kommunalbetriebs Werne (KBW) wollte Vorsitzender Lars Hübchen am Donnerstag (13.06.2024) keine großen Diskussionen mehr zulassen und...

Seit 50 Jahren an der Platte: WSC-Tischtennis feiert Jubiläum

Werne. Die Tischtennis-Abteilung des Werner SC 2000, vormals der Sportfreunde Werne-West 67, feierte jetzt mit mehr als 70 Gästen ihr 50-jähriges Bestehen im Sportheim...

Plätzerfest zu Peter und Paul: Sieben Zentner Kartoffeln stehen bereit

Werne. Immer am 29. Juni, immer am Kloster - das Plätzerfest zu Peter und Paul hat eine jahrzehntelange Tradition in Werne. In diesem Jahr...

Lebenstraum erreicht: Sebastian Nieberg startet bei legendärem Wettbewerb

Werne. Anfang Juni ist für Sebastian Nieberg ein Lebenstraum zur Wirklichkeit geworden.  In Hamburg startete das Mitglied der TV Werne Wasserfreunde bei einer über...