Donnerstag, Juni 20, 2024

Horster Dorfgemeinschaft trauert um Werner Köster

Anzeige

Horst. Der Förderverein Dorfgemeinschaft Horst & Wessel e.V. (DGH) trauert um sein verstorbenes Mitglied Werner Köster, der im Alter von 75 Jahren gestorben ist. DGH-Vorsitzender Herbert Schulze Geiping hat einen Nachruf verfasst.

Sein Tod kam für uns unerwartet und plötzlich obwohl er über Jahre mit vielen schweren Krankheiten zu kämpfen hatte. Wir fühlen den Verlust mit seiner Familie.

- Advertisement -

Werner Köster war in besonderer und vielfältiger Weise unserem Förderverein verbunden. Er gehörte in 2011 zu den Gründungsmitgliedern unseres Vereins und war seitdem aktiv tätig beim Aufbau unseres Dorfzentrums.

Werner Köster hat in unzähligen, ehrenamtlich geleisteten Arbeitsstunden mitgebaut an unserem Kindergarten und an dem Dorfgemeinschaftshaus.

Er leistete auch ständig Unterstützung mit der zur Verfügungstellung von Materialien und Werkzeugen. Werner Köster war immer ansprechbar und hilfsbereit. Der Förderverein hat mit Ihm eine seiner großen Stützen verloren.

Aber auch das gesamte Dorfleben ist ohne ihn ärmer geworden. Ob bei seiner Tätigkeit in der Kirchengemeinde, beim Basar, als Servicekraft der Kita oder als aktives Mitglied im Schützenverein – Gemeinschaft, Hilfsbereitschaft und Geselligkeit lagen ihm stets am Herzen. Er war überall gern gesehen und willkommen. Wir werden Werner nicht vergessen und sein Andenken in Ehren halten.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Leserbrief der BIN zum Briefwahlverfahren bei künftigen Bürgerentscheiden

Werne. Ein Leserbrief der Bürgerinitiative Industriegebiet Nordlippestraße e.V. – kurz BIN - zum Thema „zweistufiges Briefwahlverfahren ohne Wahllokale bei Bürgerentscheiden in der Stadt Werne“...

Hydraulikschlauch geplatzt: Ölspur sorgt für rutschige Kamener Straße

Werne. Am Mittwochmittag (19.06.2024) wurde der Löschzug Stadtmitte um 14.39 Uhr zur Kamener Straße alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war eine starke Verunreinigung der...

Rund um die „Arche Noah“ wurde gefeiert, gelacht, gespielt

Werne. Passend zum Thema "Wir reisen um die Welt" fand das Sommerfest in der Kindertageseinrichtung "Arche Noah" statt. Die Kinder und auch Eltern erlebten verschiedene...

„Re: Natur“: Zweite Ausstellung der Kunstverein-Reihe ab Samstag

Werne. Der Kunstverein Werne e.V. ist wieder zurück an seinem angestammten Ausstellungsort im Stadthaus Werne. Mit der zweiten Ausstellung im Foyer wird für das...