Donnerstag, Februar 29, 2024

Gute Woche mit zwei Siegen für Mixed-Teams des Werner SC

Anzeige

Werne. Zwei Auswärtssiege verbuchten die Mixed-Volleyballer des Werner SC. Im Meisterschaftsspiel der 2. Dortmunder Liga siegte die Mixed 1-Vertretung bei SC Cappenberg mit 3:1-Sätzen. In der Kreisliga Unna holte das Team Mixed 3 mit einem 3:0-Erfolg bei TVE Lünern wichtige Punkte gegen den Abstieg.

Beim Auswärtsspiel in Cappenberg stand dem Trainer der Mixed 1, Helmut Neumann, zum ersten Mal das komplette Team zur Verfügung. Entsprechend überlegen agierte der WSC und gewann den ersten Satz mit 25:12. Alles deutete auf einen schnellen Gesamtsieg für Werne hin, doch im zweiten Satz verletzte sich die Zuspielerin Uli Kümpers, Cappenberg nutzte diese Phase und zog auf 23:15 davon. Zwar ging der Satz noch mit 27:25 an Cappenberg, aber die letzten beiden Sätze waren mit 25:12 und 25:8 eine klare Angelegenheit für die Werner.

- Advertisement -

„Player of the match“ war an diesem Abend Anne Püschel, die immer wieder über außen punkten konnte. Mit dem Sieg steht die Mixed1-Vertretung von Werne wieder in der Nähe zum Aufstieg zur 1. Dortmunder Liga.

In Lünern ging es für die Mixed 3 darum, Punkte einzufahren, um nicht noch weiter in den Abstiegsstrudel zu geraten. Trainer Peter Reinhardt schickte ein starkes Team aufs Feld, das von Anfang an die Partie bestimmte. Doch auch im Gefühl des sicheren Sieges war die Mannschaft immer hellwach, damit nicht die Gefahr eines Einbruchs aufkam.

Besonders Nikolaj Dieterle, der noch gar nicht so lange im Team ist, wusste zu gefallen. Immer wieder machte er mit gefährlichen Angriffen die wichtigen Bälle. Mit 25:20, 25:13 und 25:16 beendete Werne das Match mit nur drei gespielten Sätzen. Damit ist die Abstiegsgefahr zwar noch nicht gebannt, aber die Mannschaft von Peter Reinhardt kann zumindest wieder etwas positiver auf die nächsten Spiele blicken.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Versammlung in Rekordzeit: TC Blau-Weiß blickt zuversichtlich auf Saison

Werne. Auf eine harmonische und schnelle Jahreshauptversammlung blicken die Mitglieder des TC Blau-Weiß Werne (TCBW) zurück. Im Schnelldurchgang von nur 50 Minuten war alles geregelt....

Werner SC: Michael Laschitza wirft hin – Kehrt Oliver Grewe zurück?

Werne. Nach einem Jahr als Vorsitzender des Großvereins Werner SC 2000 e.V. wird Michael Laschitza sein Amt bei der nächsten Mitgliederversammlung vorzeitig zur Verfügung...

Volleyball: U14-Mädchen des TV Werne mit Doppelsieg

Werne. Die U14-Mädchen des TV Werne haben an ihrem Doppelspieltag in der Bezirksliga zwei ungefährdete Siege eingefahren. Die von Hannah Wesselmann und Louisa Kuhn...

SV Stockum ehrt fleißige Kanufahrer – Vorstand fast unverändert

Stockum. Am Freitagabend (16.02.2024) fand in der Gaststätte Tingelhoff in Stockum die ordentliche Mitgliederversammlung der Kanuabteilung des SV 47/63 Stockum statt. In der vergangenen...