Montag, April 22, 2024

Baum auf Wesselerstraße gestürzt – Feuerwehr im Einsatz

Anzeige

Werne (ots). Um 5.50 Uhr wurden die Löschgruppe Holthausen (LG 4) und der Löschzug Stadtmitte (LZ 1) am Mittwochmorgen mit dem Einsatzstichwort „TH_1_B: Baum auf Wesselerstraße“ nach Holthausen alarmiert. Im Bereich der Autobahnunterführung war aus ungeklärter Ursache ein Baum in etwa zwei Metern Höhe zerbrochen und auf die Straße gestürzt. Der Bereich war für den Straßenverkehr nicht zu passieren.

Die LG 4 nahm Motorkettensägen und zerlegte den Baum. Der LZ 1 übernahm die Verkehrsabsicherung und unterstützte die Löschgruppe Holthausen bei den Aufräumarbeiten. Für die Dauer der Aufräumarbeiten war die Wesserlerstraße in beiden Richtungen voll gesperrt.

- Advertisement -

Gegen 6.20 Uhr konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden. Im Einsatz waren zwölf Einsatzkräfte der Feuerwehr mit drei Fahrzeugen sowie die Polizei.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Umzug und Parade: Horneschützen proben für ihr großes Fest

Werne. Mit großen Schritten geht die Schützenvereinigung an der Horne auf ihr zweites Schützenfest zu. Am kommenden Wochenende (Samstag, 27. April) starten die Horneschützen...

Drogenfund: Mann aus Werne attackiert Bundespolizisten

Werne/Gelsenkirchen. Am vergangenen Freitagabend (19. April) kontrollierten Bundespolizisten im Gelsenkirchener Hauptbahnhof einen Mann aus Werne. Dieser war damit jedoch nicht einverstanden, weigerte sich seine...

AWO lädt zum Kaffeetrinken ein – Veranstaltung auch am 1. Mai

Der AWO-Ortsverein Werne lädt nach dem Erfolg der Premiere jetz zum zweiten Kaffeetrinken am Freitag, 26. April, in die Hüsingstraße 3e ein. In gemütlicher Atmosphäre...

Sonnenernte auch vom nicht-privilegierten Acker

Werne. Der Bau eines Solarparks (Freiflächen-Photovoltaik) plus Batteriespeicherung im Bereich der A1 in Werne-Horst soll einen wichtigen Beitrag dazu leisten, den Anteil Erneuerbarer Energien...