Mittwoch, April 17, 2024

Baumstumpf brennt – Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Anzeige

Werne (ots) – Am Freitagmittag wurde um 11.21 Uhr der Löschzug 1 Stadtmitte der Freiwilligen Feuerwehr Werne per digitalem Meldeempfänger zu einem brennenden Baumstumpf am Eingang zum Solebad in der Straße Am Hagen in Werne alarmiert.

Die acht Einsatzkräfte rückten mit zwei Fahrzeugen (1-HLF20-1 und 1-DLK23/12) aus. An der Einsatzstelle eingetroffen, wurden sie von einem im Solebad arbeitenden Kameraden in Empfang genommen und zur Einsatzstelle im Bereich des Fußgängerweges zwischen der Kurt-Schumacher-Straße (an der Horne entlang) zum Solebades geführt. Im trockenen Randbereich des Weges brannte ein Baumstumpf.

- Advertisement -

Da das Feuer glücklicherweise relativ schnell gemeldet wurde, verhinderten die Einsatzkräfte eine Brandausbreitung. „Aufgrund der anhaltenden Trockenheit der letzten Wochen weisen wir eindringlich darauf hin, keine brennenden Gegenstände wie z.B. Zigarettenkippen oder ähnliches achtlos zu entsorgen“, sagt Oberbrandmeister Tobias Tenk.

Das Feuer hatte sich in einem Baumstumpf ausgebreitet. Mit einem Feuerlöscher vom Hilfeleistungslöschfahrzeug konnte der Angriffstrupp das Feuer schnell löschen. Mit der Wärmebildkamera vergewisserte man sich, dass alle Glutnester gelöscht waren. Nachdem die Gerätschaften an der Wache wieder aufgefüllt und gesäubert, verlastet waren, konnte der Leitstelle in Unna um 11.52 Uhr Einsatzende gemeldet werden. Im Einsatz war ebenfalls die Werner Polizei.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Sommer- und Kinderschützenfest stehen in Horst auf dem Programm

Horst. Am Samstag (20.04.2024) ab 19.30 Uhr lädt der Schützenverein St. Hubertus Horst und Wessel alle Mitglieder in das Dorfgemeinschaftshaus (DGH) in Horst zur...

Löschzug Langern ist Gastgeber für Treffen der Ehrenabteilungen

Werne. Bürgermeister Lothar Christ hatte die Kameraden der Ehrenabteilungen aller Löschzüge und Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Werne am vergangenen Wochenende zum jährlichen Tag der...

GSC-Fußballteam siegt weiter: Finale steigt nun am 7. Mai

Werne. Weiter, weiter – immer weiter: Die Fußball-Kreismeister-Elf des Gymnasiums St. Christophorus hat auch die Sieger aus Dortmund und Hagen bezwungen. Nach dem Sieg bei...

EM-Vorbereitung: Übung am Gefahren-Abwehrzentrum

Kreis Unna. Am 14. Juni startet die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland. Vier der zehn Spielorte liegen in NRW. Darauf bereitet sich das Land vor, und...