Dienstag, April 16, 2024

Corona in Werne: Ein weiterer Todesfall, vier Neuinfektionen

Anzeige

Werne. Das Kreis-Gesundheitsamt meldet am Donnerstag (10. Dezember) einen weiteren Todesfall und vier neue Coronafälle für die Stadt Werne. Zehn Menschen mehr als gestern gelten wieder als gesund. Damit sinken die aktiven Fälle in der Lippestadt um sieben von 172 auf 165.

In Werne ist eine Frau im Alter von 73 Jahren am vergangenen Montag (8. Dezember) in Verbindung mit Sars-CoV-2 gestorben. Vier weitere Todesfälle meldet die Kreis-Pressestelle in ihrem täglichen Corona-Update. Im Zusammenhang mit Corona sind damit insgesamt 135 Menschen aus dem Kreisgebiet verstorben, 18 von ihnen lebten in Werne.

- Advertisement -

Am Donnerstag wurden 135 neue Fälle registriert. Insgesamt sind damit im Kreis Unna 7.724 Fälle bekannt. 115 Personen mehr als gestern gelten als wieder genesen. Damit steigt die Zahl der aktuell infizierten Personen im Kreis Unna auf 1.751.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Ersatz für entnommene Bäume im Stadtgebiet

Werne. "Wenn Bäume wegmüssen, tut das immer weh. Denn vor allem alte Bäume sind echte ökologische Alleskönner: Sie spenden nicht nur Schatten und kühlen...

Spiele, Kaffee, Tombola und alles rund um die Kinder-Tagespflege

Werne. Im Rahmen der Aktionswoche „Gut betreut in der Kindertagespflege“ hatten die Kindertagespflegpersonen aus Werne am vergangenen Freitag (12.04.2024) zum Spielenachmittag in das Familiennetz...

Buchautor Manfred Krain nahm die Besucher mit auf seinen Pilgerweg

Werne. Auf Einladung des Fördervereins Jakobsweg Werne e.V. stellte Manfred Krain am vergangenen Donnerstag (11. April 2024) in der Familienbildungsstätte sein Buch "Den...

„Musikalischer Bauernhof“ begeistert: Ernte fällt gut aus

Werne. Am frechsten sind immer die Schweine .. so auch auf dem musikalischen Bauernhof beim diesjährigen Familienkonzert der Musikfreunde und der Peter Pohlmann Stiftung...