Montag, Juli 22, 2024

THW Werne erhält neues Fahrzeug und sucht Verstärkung

Anzeige

Werne. Mit der Indienststellung des neuen Einsatzfahrzeugs ist die Fachgruppe  Wasserschaden/Pumpen des THW-Ortsverbandes Werne technisch gesehen auf dem neuesten Stand. Außerdem beginnt demnächst wieder die Grundausbildung für neue Freiwillige.

Der neue Lkw 7 t mit Ladebordwand wurde von der Fachfirma EMPL ausgebaut und wird die elektrisch betriebenen Pumpen, Zubehör und einen Verkehrssicherungssatz transportieren. Hierfür stehen elf Rollcontainer zur Verfügung, die mittels einer Ladebordwand auf- und abgeladen werden. In der verlängerten Fahrerkabine finden sechs Helfer Platz.

- Advertisement -

Am 27.Oktober beginnt wieder die neue Grundausbildung für neue Helfer im THW-Ortsverband Werne. Sie umfasst unter anderem die Bearbeitung von Holz, Stein, das Bewegen von Lasten, eine Erste Hilfe Ausbildung, Funken und noch einiges mehr, was zu den Aufgaben des THW gehört. Die Ausbildung dauert circa ein halbes Jahr und endet mit einer theoretischen und einer praktischen Prüfung.

„Obwohl der THW-Ortsverband personell derzeit gut aufgestellt ist, suchen wir nach jungen Leuten ab 18 Jahren – Frauen und Männer -, die sich für Technik interessieren und gerne in einem tollen Team anderen Menschen im Ernst- bzw. Einsatzfall helfen möchten“, sagt Jörg Prochnow, Sprecher des THW-Ortsverbands Werne.

Interessenten finden das THW an der Unterkunft in Werne, Am Südring 3a, jeden Mittwoch ab 19 Uhr. Kontakt: presse@thw-werne.de oder ov-werne@thw.de, Telefon: 02389/92851-0, Homepage: https://ov-werne.thw.de/.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Tollwut bei Fledermaus in Bork – Fundtiere nicht berühren

Kreis Unna. In der vergangenen Woche ist bei einer aufgefundenen Fledermaus in Selm-Bork eine Tollwutinfektion bestätigt worden. Da Tollwutinfektionen auch für den Menschen gefährlich...

Pkw-Fahrer fährt Motorrad um – und macht sich aus dem Staub

Bergkamen/Bochum. Am Samstagmittag (20. Juli) fuhr ein zunächst Unbekannter ein Kraftrad mit seinem Pkw auf dem Parkplatz des Bochumer Hauptbahnhofs um. Anschließend ergriff dieser...

Frühschwimmer-Familie: Fit und entspannt in den Tag

Werne. Die meist recht lange Reihe von Frühschwimmern wartet oft schon kurz vor sechs Uhr morgens vor dem Eingang des Solebads Werne auf den...

Am Hafen in Rünthe: Fest mit viel Wein und Flair

Rünthe. Viel Andrang trotz schwüler Hitze: Die elfte Auflage der Veranstaltungs-Reihe „Weingenuss am Wasser“ geht als eine der heißesten in die Geschichte ein. Am...