Freitag, Mai 24, 2024

„Unterricht ist nach sechs Stunden Maskentragen kaum vorstellbar“

Anzeige

Werne. Angesichts der hohen Temperaturen bei hoher Luftfeuchtigkeit und des verpflichtend zu tragenden Mund-Nasen-Schutzes im Unterricht hat der Schulleiter des Anne-Frank-Gymnasiums, Marcel Damberg, bereits am Montag in einer kurzen Mail an die Eltern und Schüler eine individuelle Trinkpausenregelung  in Aussicht gestellt.

Am Montag war zudem ein TV-Team des WDR in der Schule, um sich die neuen und erweiterten Maßnahmen am AFG vor Ort anzuschauen. Der Beitrag für die Lokalzeit Dortmund lief gestern im Fernsehen. Am Dienstag wurde eine Mail an die Eltern, Kollegen und Schüler weitergeleitet, in der die im Schatten befindlichen Sammelplätze für die einzelnen Jahrgangsstufen vor Eintritt in die Schule und für die Pausen festgelegt sind.

- Advertisement -

Zudem werde es in dieser Woche keinen Nachmittagsunterricht geben. „Das ist dann Hitzefrei auch für die Oberstufe, so wie das die Frau Ministerin Gebauer gestern in einem Interview ermöglicht hat“, sagt Marcel Damberg. Und weiter: “Wir haben bei den zweieinhalbstündigen Dreharbeiten beinahe die ganze Zeit die Maske getragen. Es bedurfte viel Aufnahme von Wasser, um das erträglich zu machen. Gerade am frühen Nachmittag erreichen die Temperaturwerte und die Luftfeuchtigkeit ihre maximalen Werte. Ein Unterricht ist nach sechs Stunden Maskentragen kaum vorstellbar.“

 

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Düt und Dat zieht bald in die ehemalige „Knüllerkiste“

Werne. Nach nicht einmal zwei Jahren im Ladenlokal an der Steinstraße 10 (zuvor Wäsche Sodenkamp) zieht das Second-Hand-Geschäft Düt und Dat erneut um. Objekt...

„Donnerstags in Werne“ steht in den Startlöchern – Lions laden wieder ein

Werne. Die Reihe „Donnerstags in Werne“ – das Erfolgsmodell zur Innenstadtbelebung – geht 2024 weiter. Auch die Lions bitten wieder zum beliebten Feierabendmarkt. Der lockere...

REWE-Markt in der Werner City Mall öffnet am 28. Mai

Werne. Viele Angebote und tolle Aktionen verspricht Familie Krummenerl zur Neueröffnung ihrer zweiten REWE-Filiale in der Werner City Mall am kommenden Dienstag, 28. Mai...

LiSe eG informiert über 1. Solar-Projekt in Genossenschaftshand

Werne. Die Bürger-Energie-Genossenschaft Lippe-Seseke – kurz LiSe eG – hatte am Mittwoch 22. Mai 2024, zum Infoabend in das Martin-Luther-Zentrum Werne eingeladen. Ziel der...