Montag, Juni 24, 2024

Andacht und Trauercafé in der Martin-Luther-Kirche

Anzeige

Werne. Am Donnerstag, 28. Oktober, findet wieder eine Trauerandacht in der Martin-Luther-Kirche statt.

„Wir treffen uns dort um 17.30 Uhr und gedenken der Verstorbenen der letzten Wochen. Die Namen werden laut vorgelesen und es wird eine Kerze als Zeichen der Erinnerung entzündet“, heißt es in der Einladung der Evangelischen Kirchengemeinde Werne.

- Advertisement -

Ebenfalls am 28. Oktober lädt die Gemeinde zum Trauercafé, welches von 16 bis 17.30 Uhr im Martin-Luther-Zentrum stattfindet, ein. Das Trauercafé steht allen offen, die das gemeinsame Gespräch suchen. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung bis zum 25. Oktober 2021 im Gemeindebüro (Tel. 02389 3333) erforderlich.

Die Treffen finden unter den geltenden Coronaschutzbedingungen statt. Ein 3G-Nachweis (geimpft, genesen oder getestet) wird abgefragt.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Vorverkauf für das THW-Blaulichtsommerfest startet

Werne. Das beliebte Blaulichtsommerfest findet am Samstag, 3. August, statt. Die Helfervereinigung des THW lädt ab 20 Uhr auf das Übungsgelände am Südring ein....

Freilichtbühne Werne präsentiert „Currywurst mit Pommes“

Werne. Die Freilichtbühne Werne nimmt die Zuschauer mit aus dem Dschungel direkt auf die Autobahn: Das Unterhaltungsstück „Currywurst mit Pommes“ feiert Premiere am Samstag,...

Kolping fährt in die Mecklenburgische Schweiz

Werne. Der Kolping Bezirksverband Werne bietet vom 19. bis 25. August 2024 eine Reise in die Mecklenburgische Schweiz zum Kolping-Ferienland Salem in Malchin am...

Feierlicher Abschied: Abiturzeugnisse in der Freilichtbühne verliehen

Werne. In der Freilichtbühne haben im Rahmen einer mehrstündigen und feierlichen Veranstaltung die 64 Abiturienten des Gymnasium St. Christophorus ihre Abschlusszeugnisse erhalten. Nicht nur...