Samstag, April 20, 2024

Besuch im Solebad Werne wird ab dem Jahr 2022 teurer

Anzeige

Werne. Die Gesellschafterversammlung der Natur-Solebad Werne GmbH hat in ihrer Sitzung
am 25. November beschlossen, die Eintrittstarife für das Solebad zum 1. Januar 2022 anzupassen. Das teilt Badleiter Jürgen Thöne mit.

Um den Zuschuss für das Solebad durch die Stadt Werne im geplanten Rahmen zu halten, sei auf Grund steigende Kosten vor allem im Energie- und Personalbereich eine Anpassung der Eintrittspreise für das Solebad Werne notwendig, heißt es.

- Advertisement -

Um die Belastung gerade für Kinder und Familien im Rahmen zu halten, seien unterschiedliche Tarifanpassungen für die Bereiche Familienbad und Solebereich beschlossen worden.

Im Familienbad erhöhen sich die Preise für die Tageskarte Erwachsene um 40 Cent. Auf eine Erhöhung für Jugendliche wurde in diesem Bereich bewusst verzichtet.

Daraus ergeben sich für das Familienbad ab dem 1. Januar 2022 folgende Preise:

So sehen die Tarife im Solebad ab dem kommenden Jahr aus. Grafik: Solebad Werne

Für die Tarifzone Sole beträgt die Preisanpassung für die Tageskarte Erwachsene 1,10 Euro und für die Tageskarte Jugendliche 70 Cent.

Die höhere Tarifanpassung im Solebereich wurde durch die Geschäftsführung der Natur-Solebad Werne GmbH mit steigenden Kosten vor allem im Energie- und Personalbereich, aber auch durch eine notwendige Anpassung der Soletarife an das Preisniveau der Mitbewerber begründet.

Oberstes Ziel bleibe es, den Verlust und damit den finanziellen Zuschuss durch die Stadt Werne in einem vertretbaren Rahmen zu halten, so Jürgen Thöne.

Die Rabattierungsmöglichkeiten bleiben je nach SoleCARD bei bis zu 20 Prozent auf Einzel-
und Familieneintritte. Damit liegt z. B. eine Tageskarte Sole Erwachsene immer noch deutlich unter 10 Euro.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

22. Werner Stadtlauf nur mit einer Neuheit – Degenhardt folgt auf Böhle

Werne. "Mit einem Pott Kaffee in der Eisdiele", so Dirk Böhles Antwort auf die Frage, wo er am 8. Juni 2024 ist, wenn der...

Café Chaos zeigt Film zum Thema Intergeschlechtlichkeit

Werne. Am Freitag, 26. April, beschäftigt sich die Veranstaltungsreihe des Café Chaos' im Jugendzentrum JuWeL mit dem Thema Intergeschlechtlichkeit. Intergeschlechtlichkeit bezeichnet die uneindeutige Ausprägung...

Sporthalle Klöcknerstraße – Parkangebot neu überdacht

Werne. Eine neue Lösung für die Parkflächen der geplanten Doppelturnhalle an der Klöcknerstraße stellte Dezernent Ralf Bülte in dieser Woche im Ausschuss für Stadtentwicklung,...

Clemens Schlüter präsentiert Hommage an Hanns Dieter Hüsch

Werne. Hanns Dieter Hüsch, der große literarische Kabarettist und "Bauchredner Gottes",wäre am 6. Mai dieses Jahres 99 Jahre alt geworden. Am kommenden Sonntag, 21....