Samstag, April 20, 2024

Blumige Ostergrüße für Familien

Anzeige

Werne. Bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel wurden am vergangenen Freitag 30 Sommerflieder des Raiffeisenmarktes/ Landhandel in Werne an der Capeller Straße, von dem Marktleiter Matthias Pauly und seiner Mitarbeiterin Frau Klönne, an den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst in Lünen überreicht.

Beschenkt werden sollen damit alle Familien, die zur Zeit von Ehrenamtlichen des Dienstes begleitet werden. „Wir freuen uns sehr über diese wunderbare Spende“, so Nicole Bunk, Koordinatorin des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes in Lünen. „Das wird ein sehr schönes Ostergeschenk für unsere Familien werden.“

- Advertisement -

Dem Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Lünen stehen momentan 36 ehrenamtliche Mitarbeiter zur Verfügung, die im nördlichen Kreis Unna (Bergkamen, Lünen, Werne, Selm) und dem angrenzenden Kreis Coesfeld (Ascheberg und Nordkirchen) eingesetzt sind. Sie begleiten Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit lebensverkürzender Erkrankung, sowie deren Familien und Bezugspersonen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Café Chaos zeigt Film zum Thema Intergeschlechtlichkeit

Werne. Am Freitag, 26. April, beschäftigt sich die Veranstaltungsreihe des Café Chaos' im Jugendzentrum JuWeL mit dem Thema Intergeschlechtlichkeit. Intergeschlechtlichkeit bezeichnet die uneindeutige Ausprägung...

Sporthalle Klöcknerstraße – Parkangebot neu überdacht

Werne. Eine neue Lösung für die Parkflächen der geplanten Doppelturnhalle an der Klöcknerstraße stellte Dezernent Ralf Bülte in dieser Woche im Ausschuss für Stadtentwicklung,...

Clemens Schlüter präsentiert Hommage an Hanns Dieter Hüsch

Werne. Hanns Dieter Hüsch, der große literarische Kabarettist und "Bauchredner Gottes",wäre am 6. Mai dieses Jahres 99 Jahre alt geworden. Am kommenden Sonntag, 21....

AFG: Neue Schülergenossenschaft produziert eigenes Multitool

Werne. Unter dem Namen „All For Goods“ ist jetzt die erste Schülergenossenschaft des Anne-Frank-Gymnasiums ins Leben gerufen worden. Dahinter stehen Schülerinnen und Schüler der...