Montag, Juni 17, 2024

Corona in Werne: Drei neue Infektionen am Mittwoch

Anzeige

Werne/Kreis Unna. Dem Kreis-Gesundheitsamt sind am Mittwoch, 5. Mai, drei neue Infektionen mit dem Coronavirus in Werne übermittelt worden.

Sieben Personen gelten als wieder gesund, so dass sich die aktiven Fälle um vier von 128 auf 124 verringern.

- Advertisement -

Heute ist der Gesundheitsbehörde kein weiterer Todesfall im Zusammenhang mit COVID-19 gemeldet worden.

121 neue Fälle sind heute kreisweit registriert worden. Insgesamt sind damit im Kreis Unna 17.756 Fälle bekannt worden. 122 Personen mehr gelten als wieder genesen. Damit liegt die Zahl der aktuell infizierten Personen bei 2.145.

Der maßgebliche 7-Tages-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner wird vom Robert-Koch-Institut veröffentlicht. Dieser liegt für den Kreis Unna aktuell bei 163,1 (Datenstand 5. Mai 2021 – 3.10 Uhr) und damit erstmals wieder unter 165.

Bleibt die Inzidenz fünf Tage lang stabil unter dieser Marke, sind erste Lockerungen für die Kindertagesbetreuung und Schulen zu erwarten, teilt der Kreis Unna mit. Die Feststellung darüber, also die offizielle Bekanntgabe, müsse das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW (MAGS) machen, heißt es weiter.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Fußballgucken, Kinderkirche und Familienkirche zur EURO 2024

Werne. In der kommenden Woche bietet die Evangelische Kirchengemeinde Werne verschiedene Veranstaltungen zur Fußball-EM an, zu denen sie einlädt. Am kommenden Mittwoch, 19. Juni, ab...

Hubert Hüppe MdB ruft Jugendliche zum Jugendmedien-Workshop auf

Werne/Berlin. Der heimische Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe ermutigt politik- und medieninteressierte Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren aus dem Kreis Unna, sich für den diesjährigen...

„Für jeden etwas dabei“: RSC Werne lädt zur Radtouristik 2024 ein

Werne. Ende Juni sollten sich alle Radbegeisterten einen Termin merken und freihalten: Am Samstag (22.06.2024) findet die Touristikfahrt 2024 des RSC Werne statt. Neu...