Montag, Juni 24, 2024

Corona in Werne: Ein Todesfall und erste Omikron-Infektion gemeldet

Anzeige

Werne/Kreis Unna. Dem Kreisgesundheitsamt Unna sind am Wochenende und Montag (20. Dezember) ein Todesfall, der in Verbindung mit COVID-19 steht, und 17 neue Infektionen mit dem Coronavirus in Werne übermittelt worden, darunter eine mit der Omikron-Variante.

Neben einem 93 Jahre alten Mann aus Werne sind auch eine 84-jährige Frau aus Unna, ein 76 Jahre alter Mann aus Lünen und ein 86-jähriger Mann aus Selm gestorben.

- Advertisement -

In Werne gelten fünf Personen als wieder gesund, so dass die Zahl der aktuell Infizierten auf jetzt 165 steigt.

Heute und über das Wochenende sind der Gesundheitsbehörde kreisweit 204 neue Fälle gemeldet worden. 24.353 Personen gelten als wieder genesen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen liegt bei 2.198. Derzeit befinden sich 71 Patienten in stationärer Behandlung.

Inzidenz

Der 7-Tages-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner wird vom Robert Koch-Institut veröffentlicht. Dieser liegt für den Kreis Unna bei 213,4 (Stand: 20. Dezember 2021).

Weitere Omikron-Fälle

Im Kreis Unna gibt es fünf weitere, bestätigte Omikron-Fälle des Coronavirus. Zwei weitere Verdachtsfälle haben sich je in Kamen und Lünen bestätigt, ein weiterer Fall ist in Werne bekannt worden.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Vorverkauf für das THW-Blaulichtsommerfest startet

Werne. Das beliebte Blaulichtsommerfest findet am Samstag, 3. August, statt. Die Helfervereinigung des THW lädt ab 20 Uhr auf das Übungsgelände am Südring ein....

Freilichtbühne Werne präsentiert „Currywurst mit Pommes“

Werne. Die Freilichtbühne Werne nimmt die Zuschauer mit aus dem Dschungel direkt auf die Autobahn: Das Unterhaltungsstück „Currywurst mit Pommes“ feiert Premiere am Samstag,...

Kolping fährt in die Mecklenburgische Schweiz

Werne. Der Kolping Bezirksverband Werne bietet vom 19. bis 25. August 2024 eine Reise in die Mecklenburgische Schweiz zum Kolping-Ferienland Salem in Malchin am...

Feierlicher Abschied: Abiturzeugnisse in der Freilichtbühne verliehen

Werne. In der Freilichtbühne haben im Rahmen einer mehrstündigen und feierlichen Veranstaltung die 64 Abiturienten des Gymnasium St. Christophorus ihre Abschlusszeugnisse erhalten. Nicht nur...