Montag, Juni 17, 2024

Corona in Werne: Ein Todesfall und sieben neue Infektionen gemeldet

Anzeige

Werne/Kreis Unna. Das Kreis-Gesundheitsamt meldete am Mittwoch (20. Januar) einen Todesfall, der in Zusammenhang mit Corona steht, und sieben neue Infektionen.

Bei dem Toten handelt es sich um einen 70 Jahre alten Mann, der bereits am 21. Dezember in Verbindung mit Covid-19 gestorben ist. Von sechs weiteren Todesfällen berichtet die Kreis-Pressestelle in ihrem täglichen Corona-Update. Verstorben sind zwei Frauen aus Bergkamen im Alter von 86 und 84 Jahren am 20. Januar und am 29. Dezember, ein Mann aus Kamen im Alter von 84 Jahren am 23. Dezember, eine Frau aus Lünen im Alter von 52 Jahren am 20. Januar sowie zwei Frauen aus Schwerte im Alter von 99 und 96 Jahren am 16. Dezember und 26. Dezember

- Advertisement -

In Werne wurden neben den sieben Neu-Infektionen und dem Todesfall auch zwei Personen in die Statistik aufgenommen, die wieder gesund sind. Damit steigen die aktiven Fälle um vier von 64 auf 68.

23 neue Infektionen seit dem Wochenende meldete die Gesundheitsbehörde für Werne. „Einen Hotspot gibt es nicht. Mit Blick auf die Quarantäne-Verordnungen handelt es sich um Einzelpersonen, die Infektionen sind im privaten Bereich passiert“, sagt Wernes Ordnungsdezernent Frank Gründken.

Kreisweit sind am Mittwoch (20. Januar) 72 neue Fälle registriert worden. Insgesamt sind damit im Kreis Unna 11.203 Fälle gemeldet worden. 147 Personen mehr als gestern gelten als wieder genesen. Damit sinkt die Zahl der aktuell infizierten Personen auf 901.

Der maßgebliche 7-Tages-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner wird vom Landeszentrum Gesundheit veröffentlicht.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Hubert Hüppe MdB ruft Jugendliche zum Jugendmedien-Workshop auf

Werne/Berlin. Der heimische Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe ermutigt politik- und medieninteressierte Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren aus dem Kreis Unna, sich für den diesjährigen...

„Für jeden etwas dabei“: RSC Werne lädt zur Radtouristik 2024 ein

Werne. Ende Juni sollten sich alle Radbegeisterten einen Termin merken und freihalten: Am Samstag (22.06.2024) findet die Touristikfahrt 2024 des RSC Werne statt. Neu...

Unterwegs sein: Kleine Wunder auf dem Jakobsweg

Werne. Kleine Wunder der Begegnungen erlebten neun Frauen und Männer, die ihre Rucksäcke packten und vom 8. bis 11. Juni auf dem Westfälischen Jakobsweg...