Montag, Juni 17, 2024

Corona in Werne: Ein Todesfall und sieben Neuinfektionen gemeldet

Anzeige

Werne/Kreis Unna. Dem Kreisgesundheitsamt Unna sind am Wochenende und Montag (15. November) ein Todesfall in Verbindung mit COVID-19 in Werne übermittelt worden.

Gestorben ist ein 93 Jahre alter Mann aus Werne. Er hatte den Status „geimpft“, genau wie in 82-Jähriger aus Fröndenberg, der ebenfalls in Zusammenhang mit dem Virus gestorben ist.

- Advertisement -

Sieben Neuinfektionen in Werne stehen sieben Personen gegenüber, die als wieder gesund gelten. Somit sinken die aktiven Fälle um einen von 73 auf 72 in der Lippestadt.

Heute (15.11.2021) und über das Wochenende sind der Gesundheitsbehörde kreisweit 144 neue Fälle gemeldet worden. Insgesamt sind damit im Kreis Unna 22.785. Fälle registriert worden. 21.392 Personen gelten als wieder genesen.

Die Zahl der aktuell infizierten Personen liegt bei 883. Derzeit befinden sich 35 Patienten in stationärer Behandlung.

Der 7-Tages-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner wird vom Robert Koch-Institut veröffentlicht. Dieser liegt für den Kreis Unna bei 152,2 (Stand: 15. November 2021).

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Fußballgucken, Kinderkirche und Familienkirche zur EURO 2024

Werne. In der kommenden Woche bietet die Evangelische Kirchengemeinde Werne verschiedene Veranstaltungen zur Fußball-EM an, zu denen sie einlädt. Am kommenden Mittwoch, 19. Juni, ab...

Hubert Hüppe MdB ruft Jugendliche zum Jugendmedien-Workshop auf

Werne/Berlin. Der heimische Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe ermutigt politik- und medieninteressierte Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren aus dem Kreis Unna, sich für den diesjährigen...

Unterwegs sein: Kleine Wunder auf dem Jakobsweg

Werne. Kleine Wunder der Begegnungen erlebten neun Frauen und Männer, die ihre Rucksäcke packten und vom 8. bis 11. Juni auf dem Westfälischen Jakobsweg...

Horst und Wessel feiern gemeinsam

Horst. Der Förderverein Dorfgemeinschaft Horst & Wessel e. V. und der Kindertagesstättenverein St. Marien e.V. laden für Sonntag, 23. Juni zum „Horst & Wessel-Tag“...