Mittwoch, April 24, 2024

Corona in Werne: Seit über zwei Wochen keine neuen Infektionen

Anzeige

Werne/Kreis Unna. Am Dienstag (20. Juli) sind dem Kreisgesundheitsamt vier neue Infektionen mit dem Coronavirus übermittelt worden, keine davon betrifft Werne.

Damit sind seit 15 Tagen keine neuen Fälle mehr in der Lippestadt gemeldet worden.

- Advertisement -

Es gibt heute kreisweit keinen weiteren Todesfall, der in Verbindung mit COVID-19 steht.

Insgesamt sind damit im Kreis Unna 19.087 Fälle gemeldet worden. 18.569 Personen gelten als wieder genesen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen liegt damit bei 28.

Der maßgebliche 7-Tages-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner wird vom Robert-Koch-Institut veröffentlicht. Dieser liegt aktuell für den Kreis Unna bei 4,3 (Stand: 20. Juli 2021).

Aktuell befindet sich der Kreis Unna in Stufe 0 gemäß Corona-Schutzverordnung des Landes NRW. Die aktuell geltenden Regeln hat das Land NRW in einer Tabelle zusammengefasst: www.mags.nrw/coronavirus-regeln-nrw.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Besonderer Hingucker für mehr Sicherheit im Verkehr

Werne. Insgesamt hat es im Jahr 2023 rund 640.000 Verkehrsunfälle auf nordrhein-westfälischen Straßen gegeben. Bei einer Aktion auf dem nordwestlichen Hügel im Kamener Kreuz...

Kurz notiert: Fotoreise – Spaziergang für Trauernde – Pilgertreff

Werne. Die Fotoreise durch Alt-Werne geht auch im April 2024 weiter. Zu Mittwoch, 25. April, laden der Heimatverein und Flemming N. Feß, Leiter des...

UWW-Antrag: Gemeinnützige Arbeiten für Asylbewerber

Werne. In einem Antrag an die politischen Gremien schlägt die UWW vor, Asylbewerbern nach Paragraph 5 des Asylbewerber-Leistungsgesetztes (AsylbLG) gemeinnützige Arbeiten in Werne anzubieten,...

BSV lädt zum Salinenfest ein – zuvor wird der neue Kinderkönig gesucht

Werne. Am kommenden Samstag (27. April 2024) feiert der Bürger-Schützenverein Werne sein 2. Kinderschützenfest in der über 370-jährigen Tradition des Vereins. Nachdem im letzten Jahr...