Freitag, Juni 21, 2024

Corona in Werne: Vier neue Infektionen nach dem Wochenende

Anzeige

Werne/Kreis Unna. Dem Kreisgesundheitsamt Unna sind am Wochenende und Montag (13. September) vier neue Infektionen mit dem Coronavirus in Werne übermittelt worden.

Da zwei Personen in Werne als wieder gesund gelten, steigen die aktiven Fälle um zwei von 43 auf 45.

- Advertisement -

Heute sind der Gesundheitsbehörde kreisweit 49 neue Fälle und ein weiterer Todesfall im Zusammenhang mit COVID-19 gemeldet worden. Verstorben ist eine 69-jährige Frau aus Lünen am 11. September.

Insgesamt sind damit im Kreis Unna 20.594 Fälle registriert worden. 19.403 Personen gelten als wieder genesen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen liegt bei 697. Aktuell befinden sich elf Patienten in stationärer Behandlung und damit neun weniger als vor drei Tagen. 948 enge Kontaktpersonen im Kreis Unna sind in Quarantäne.

Der 7-Tages-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner wird vom Robert Koch-Institut veröffentlicht. Dieser liegt für den Kreis Unna bei 52,8 (Stand: 13. September 2021).

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

„Beckmann’s Wohnwerke“ – Neues Quartier mit altem Kern

Werne. Auf Gewerbe folgt Wohnen, aus Alt wird Neu: Auf dem ehemaligen Gelände der Druckerei Beckmann an der Penningrode sollen „Beckmann's Wohnwerke“ entstehen. Das...

Känguruwettbewerb 2024: Das GSC „hüpft“ wieder mit

Werne. Der Känguruwettbewerb ist seit Jahren ein fester Bestandteil des Schuljahres am Gymnasium St. Christophorus (GSC) in Werne. In diesem Jahr stellten sich knapp...

Digitale VKU-Bilanz mit musikalischem Beitrag aus Werne

Kreis Unna/Werne. 13,4 Millionen Menschen sind im vergangenen Jahr von der Verkehrsgesellschaft Kreis Unna (VKU) transportiert worden. Diese und andere Zahlen sind dem jetzt...

Leserbrief der BIN zum Briefwahlverfahren bei künftigen Bürgerentscheiden

Werne. Ein Leserbrief der Bürgerinitiative Industriegebiet Nordlippestraße e.V. – kurz BIN - zum Thema „zweistufiges Briefwahlverfahren ohne Wahllokale bei Bürgerentscheiden in der Stadt Werne“...