Donnerstag, April 25, 2024

Das sind die beliebtesten Baby-Vornamen in Werne 2020

Anzeige

Werne. Der norddeutsche Namenexperte Knud Bielefeld wertet seit Jahren für seine Rangliste der beliebtesten Vornamen vor allem die Babygalerien von Krankenhäusern aus. In Werne erstellt die lokale Statistik Werner Kneip vom Ordnungsamt, indem er die Daten des Melderegisters auswertet. Im Gegensatz zu den landesweiten Namenstrends landen in der Lippestadt bei der jüngsten Übersicht andere Namen auf Platz 1.

Die beliebtesten Vornamen des Geburtsjahrgangs 2020 hat Knud Bielefeld auf seiner Homepage www.beliebte-Vornamen.de bereits zum Jahreswechsel veröffentlicht. Bei den Mädchen belegt der Name Mia den ersten Platz. Dahinter landen in den Top-3 Emilia und Hannah. Die Liste aus Werne sieht bei den Mädchen dagegen den Namen Marie auf der Pole-Position der Mehrfachnennungen. Vier Eltern haben ihr neugeborenes Mädchen so genannt. Clara, Emilia, Mila und Pia belegen in Werne nennungsgleich in der Statistik den zweiten Platz, weil sich jeweils drei Eltern für einen der Namen entschieden haben.

- Advertisement -

Im langesweiten Namensranking der im vergangenen Jahr geborenen Jungen landen in der Liste des Namenexperten die Namen Noah, Ben und Matteo auf den ersten drei Plätzen. Auch hier gibt es in Werne einen anderen Tabellenführer, denn vier Mal haben sich Eltern aus der Lippestadt dafür entschieden, dass ihr Junge den Namen Leon bekommt. Jeweils drei Kinder haben den Namen Anton, Fritz, Jannis, Paul oder Luca (bzw. Luka) erhalten.

Die Liste für das vergangene Jahr ist noch nicht zu 100 Prozent komplett, weil die Geburtsstatistiken für die Kinder, die zum Ende des Jahres geboren worden sind, noch nicht komplett überliefert sind. „Das dauert sicher noch bis Mitte oder Ende Januar, weil die Standesämter in den Städten, in denen die Kinder geboren sind, dies noch beurkunden müssen und es dann erst an die Meldeämter übermittelt wird“, erklärt Werner Kneip.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Fotoschau der ZwAR-Gruppe belebt Partnerschaft mit Poggibonsi

Werne. Wie, „Poggibonsi“? Wie, „Werne“? Licht in diese Fragezeichen wollen die Hobbyfotografen aus den beiden Partnerstädten mit ihrer gemeinsamen Fotoausstellung bringen, die am Dienstag...

Neuer Fußball-Chef beim WSC ist in Werne kein Unbekannter

Werne. Nach der offiziellen Verabschiedung von Thomas „Stan“ Overmann beim Werner SC laufen beim neuen Vorsitzenden der Fußballabteilung längst die Vorbereitungen für die nächste...

Christian Huppert bietet literarisch-musikalischen Trip nach Rügen

Werne. Über 80 Suchende interessierten sich am 20. April in der Stadtbücherei für die Premiere einer neuen Literaturgattung: das Smartphone-Reiseromänchen, erfunden vom Sprachkünstler und...

72-Stunden-Aktion: Landjugend verschönert Horster Kita

Horst. 20 engagierte Jugendliche und junge Erwachsene der Landjugend-Ortsgruppe Werne-Stockum nutzten die deutschlandweite 72-Stunden-Aktion des Bundesverbandes katholischer Jugendverbände (BDKJ) am vergangenen Wochenende, um das...