Montag, Februar 26, 2024

Einbruch in Bergkamen: Täter versteckt sich in Spielplatz-Rutsche

Anzeige

Bergkamen. Nach einem versuchten Wohnungseinbruch in Bergkamen hat die Polizei am Sonntag (18.07.2021) einen 23-jährigen Bergkamener festgenommen. Das berichtet die Kreispolizeibehörde Unna.

Gegen 1.25 Uhr meldete ein Anwohner der Zentrumstraße, dass eine männliche Person mit einem Brecheisen gerade versuchen würde, in seine Wohnung einzubrechen. Der Geschädigte sah den Täter durch den Türspion und schrie ihn laut an. Daraufhin ergriff der Täter die Flucht.

- Advertisement -

Eingetroffene Einsatzkräfte der Polizei entdeckten den Mann wenig später in einer Tunnelrutsche eines nahegelegenen Spielplatzes, wo er sich versteckte.

Der Beschuldigte wurde festgenommen und zur Wache Kamen gebracht. Nach Einleitung eines Strafverfahrens und auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Dortmund wurde der 23-jährige Bergkamener aus dem Gewahrsam entlassen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Versuchte Tötung in Dortmund: Mann aus Werne verhaftet

Dortmund/Werne. In der Nacht von Freitag auf Samstag (24.02.2024) kam es gegen 1.30 Uhr auf Höhe des Nordausgangs des Hauptbahnhofs in Dortmund zu einem...

Frauentag: Märchenabend in der Fabi – Hexe oder Heilige?

Von Constanze Rauert Werne. Frauen sind vielschichtig. Das belegen Alltag und Märchenwelt gleichermaßen. Für den Internationalen Frauentag haben die Märchenerzählerinnen Mechthild Blind und Reinhild Niehues...

Pater Tobias veranstaltet zum dritten Mal den Gottfried-Marathon

Duisburg/Cappenberg. Die Teilnahme am Gottfried-Marathon ist für viele Läufer mittlerweile ein Pflichttermin. Nach den ersten beiden Auflagen des Events im westfälischen Cappenberg gab es...

Rückblick in der VHS: Die ersten Frauen im Deutschen Bundestag

Werne. Der Internationale Frauentag ist nicht mehr weit und die VHS lädt bereits am Donnerstag, 29. Februar, ab 18.30 Uhr alle Interessenten in die...