Sonntag, Juli 14, 2024

Im Flur gegrillt: Sieben Personen aus Kamen im Krankenhaus

Anzeige

Kamen. Ein bislang noch nicht ermittelter Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Straße Bollwerk in Kamen hat am Samstagabend (13.02.2021) gegen 19.30 Uhr im Hausflur einen Holzkohlegrill entzündet, um Speisen zuzubereiten. Das teilte die Kreispolizeibehörde mit.

Die sieben im Mehrfamilienhaus lebenden Personen – vier Erwachsene zwischen 20 und 44 Jahre alt sowie drei Kinder zwischen drei und sechs Jahre alt – wurden allesamt mit Kohlenmonoxidvergiftungen mittels mehrerer Rettungswagen in unterschiedliche Kliniken verbracht.

- Advertisement -

Das Mehrfamilienhaus wurde durch die Feuerwehr durchlüftet. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

„Total Tennis“ im Jugendcamp des Werner TC kommt super an

Werne. Die Tennisschule „Total Tennis“ veranstaltete vom 8. bis 12. Juli 2024 auf der Tennisanlage des WTC 75 e.V. An der Wiebecke in Werne...

TT-Senioren-WM in Rom – Brocke in der Hauptrunde dabei

Werne. Axel Brocke bekam es am 8. Juli 2024 in seiner Vorrundengruppe der Senioren-65-Einzelkonkurrenz - wie zuvor vermutet - tatsächlich mit dem Chinesen Haiqi...

Erfolgsgeschichte: Weinfest der CDU begeistert wieder viele Menschen

Werne. Das CDU-Weinfest hat am Samstag, 13. Juli, wieder viele Menschen angelockt. Die 2024er-Ausgabe der beliebten Veranstaltung fand in diesem Jahr unter einem besonderen...

Heimatverein fährt nach Capelle – SSV passt Öffnungszeiten an

Werne. Am Samstag, 20. Juli 2024 lädt der Heimatverein Werne seine Mitglieder und weitere Interessierte zu einer gemeinsamen Besichtigung des Heimathauses Capelle in Nordkirchen-Capelle...