Donnerstag, April 18, 2024

Lagerfeuer der KAB: Große Freude über das Wiedersehen

Anzeige

Werne. Wegen Corona setzte die KAB St. Barbara/St. Johannes eineinhalb Jahre alle Veranstaltungen aus. Jetzt gab es ein Wiedersehen.

Der Vorstand lud die Mitglieder und Freunde des Vereins am vergangenen Freitag (27. August) zum traditionellen Lagerfeuer ein. Zum Hof Seebröcker in Lenklar kamen 32 Personen, um zunächst eine Messe unter freiem Himmel mit dem Vereinspräses, Pfarrer Antonel Lenghen, zu feiern. Hier wurde auch der Verstorbenen der letzten eineinhalb Jahren aus dem Verein gedacht.

- Advertisement -

Im Anschluss an die Messe wurde das namensgebende Lagerfeuer entzündet. Bei Grillspezialitäten und kühlen Getränken verteilten sich die Gäste im Garten des Anwesens. Die Freude über die Möglichkeit, „endlich mal wieder zusammenkommen“ sei allen deutlich anzumerken gewesen, so Hans Beier, Vorstandsmitglied der KAB St. Barbara/St. Johannes.

Sofern die Situation es zulasse, ist für Sonntag, 28. November, ein Besinnungsnachmittag für die KAB-Mitglieder, aber auch Interessierte, geplant, bei dem bekannte und unbekannte Adventsbräuche im Mittelpunkt stehen werden.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Kneipenquiz-Start 2024: Happy Quizzers landen auf Platz eins

Werne. 16 Gruppen mit insgesamt 79 Teilnehmenden kamen am Dienstagabend (16.04.2024) im Alten Rathaus zum ersten diesjährigen Kneipen-Quiz des Fördervereins der Stadtbücherei Werne zusammen,...

Leer stehendes Ladenlokal an der Bonenstraße wird „Bella Rosa“

Werne. "Ich habe mich sofort in Werne verliebt. Das ist eine kleine, wunderschöne, harmonische und idyllische Stadt", sagt Ewa Gojevic. Im Geschäft an der...

Werne City Mall – Action-Einzug schneller als erwartet

Werne. Früher als zunächst geplant, also voraussichtlich schon im Sommer, soll der Discounter Action seine Fläche in der Werne City Mall beziehen. Das teilte...

„Bücher waren ihr Leben“: Werne trauert um Reinhild Niehues

Werne. Die Nachricht vom plötzlichen Tod der beliebten Buchhändlerin Reinhild Niehues löst große Trauer und Betroffenheit aus. Nicht nur beim Team und den Kundinnen...