Samstag, Februar 24, 2024

Nachfolgerin von Marita Weber steht in den Startlöchern

Anzeige

Werne. Auf dem Wochenmarkt ist der nahtlose Übergang perfekt: Erst am Freitag (29. Januar) hatte Marita Weber ihren Stand nach 40 Jahren für immer geschlossen, mit Christina Fleßenkämper steht bereits die Nachfolgerin fest. Premiere ist am Dienstag, 2. Februar.

„Ich habe mich bei den Beschickern umgehört und den Tipp erhalten, mal nach Bönen zu fahren“, berichtet David Ruschenbaum von Werne Marketing. Auf dem dortigen Markt bietet Christina Fleßenkämper seit Juni 2011 hausgemachte Kartoffelpuffer, Eintöpfe, Waffeln und Kaffee an. „Ich habe sie angesprochen und gleich angeworfen. Weil ihr der Wochenmarkt in Werne bei einem Besuch gut gefallen hat, bekamen wir prompt ihre Zusage“, freut sich David Ruschenbaum.

- Advertisement -

Christina Fleßenkämper erhält den Standplatz von Marita Weber und versorgt die Marktbesucher mit ihren stets frisch und mit Liebe zubereiteten Köstlichkeiten ab sofort dienstags und freitags in Werne.

In Bönen hatte sich die Unnaerin schnell einen guten Namen gemacht. Die gelernte Friseurin schaffte, nachdem ihre Kinder aus dem Gröbsten raus waren, den Neueinstieg als Marktfrau. Ihr Ehemann unterstützte sie auf dem Weg in die Selbstständigkeit.

.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Französische Band mit Retro-Pop erstmals im flözK zu Gast

Werne. Mit "French Boutik" hat das Kulturzentrum flözK erstmals französische Band, die direkt aus Paris  nach Werne kommt, auf der Bühne. Organisator Roland Sperlich...

Fünf Einsätze: Sturmtief Wencke fordert auch die Feuerwehr in Werne

Werne. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag zog das Sturmtief Wencke über Deutschland. Auch für die Freiwillige Feuerwehr Werne gab es einige Einsätze...

Judoka Lea Konert qualifiziert sich erneut für U18-„DM“

Werne. Erfolgreiches Wochenende für die Judo-Kämperinnen des TV Werne: Lea Konert gelingt bei den Westdeutschen Meisterschaften in Herne erneut die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft...

„Now!&Then?“ – Alles was kreativ ist, Spaß macht und in Bewegung bringt

Werne. Das wird krass: „Now!&Then? - Kunst, die Werne bewegt“, heißt es vom 2. bis 10. März 2024 für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene...