Samstag, April 20, 2024

St. Christophorus geht Weihnachten 2021 auf Nummer sicher

Anzeige

Werne. Schon zum zweiten Mal plant die Pfarrgemeinde St. Christophorus die Weihnachtsgottesdienste unter dem Eindruck von Corona. Die aktuelle Verordnung gilt nur bis zum 21. Dezember gilt, doch Dechant Jürgen Schäfer sieht sich mit Blick auf eine mögliche Verschärfung gewappnet.

„Wir haben die Regeln schon strenger gemacht. Wir können aber alle Menschen einladen“, sagt Schäfer und verweist auf die vielen verschiedenen Angebote vor allem am Heiligen Abend. Am 24. Dezember werde auf jeden Fall die 2G-Regel angewandt und kontrolliert, versicherte er: „Dann befinden wir uns im sicheren Bereich. Abstand halten ist weiter möglich und die Maskenpflicht gilt sowieso.“

- Advertisement -

Unter freiem Himmel sind die Krippenspiele in der Freilichtbühne (15.30 Uhr) und vor St. Sophia in Stockum (15 Uhr) an Heiligabend geplant. Ab 18 Uhr findet zudem eine Christmette in der Freilichtbühne statt. Für die Krippenspiele gilt 3G. „Angesichts der pandemischen Lage gehe ich von einer überschaubaren Resonanz aus“, meint Jürgen Schäfer. Ebenfalls draußen lädt die Gemeinde ab 16 Uhr zu einer Familienmesse auf dem Kirchplatz vor St. Christophorus ein.

Wer ganz unter sich bleiben möchte, für den ist sicher der Krippenweg in der Kirche Maria Frieden das richtige Angebot: von 15 bis 17 Uhr am Heiligen Abend.

Die Christmette in St. Christophorus (18 Uhr) soll nach Möglichkeit wieder online übertragen werden, so Jürgen Schäfer.

Am 1. und 2. Weihnachstfeiertag sind die Gottesdienste frei zugänglich, wie an normalen Sonntagen auch. Ausnahme: Die Orchestermesse in der Pfarrkirche am 26. Dezember ab 11.15 Uhr läuft unter 3G. „Wir können problemlos Abstände einhalten. Mir ist seit Beginn der Pandemie kein Corona-Ausbruch in unseren Kirchen bekannt“, versichert der Pfarrdechant.

An allen Weihnachtstagen sind alle Gotteshäuser von morgens bis abends geöffnet, um bei Bedarf den Spaziergang mit einem Gebet ergänzen zu können.

Einen Überblick zu allen Gottesdiensten der katholischen Gemeinde St. Christophorus während der Advents- und Weihnachtszeit finden Sie im aktuellen Pfarrbrief und rechtzeitig auch auf der Homepage.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

22. Werner Stadtlauf nur mit einer Neuheit – Degenhardt folgt auf Böhle

Werne. "Mit einem Pott Kaffee in der Eisdiele", so Dirk Böhles Antwort auf die Frage, wo er am 8. Juni 2024 ist, wenn der...

Café Chaos zeigt Film zum Thema Intergeschlechtlichkeit

Werne. Am Freitag, 26. April, beschäftigt sich die Veranstaltungsreihe des Café Chaos' im Jugendzentrum JuWeL mit dem Thema Intergeschlechtlichkeit. Intergeschlechtlichkeit bezeichnet die uneindeutige Ausprägung...

Sporthalle Klöcknerstraße – Parkangebot neu überdacht

Werne. Eine neue Lösung für die Parkflächen der geplanten Doppelturnhalle an der Klöcknerstraße stellte Dezernent Ralf Bülte in dieser Woche im Ausschuss für Stadtentwicklung,...

Clemens Schlüter präsentiert Hommage an Hanns Dieter Hüsch

Werne. Hanns Dieter Hüsch, der große literarische Kabarettist und "Bauchredner Gottes",wäre am 6. Mai dieses Jahres 99 Jahre alt geworden. Am kommenden Sonntag, 21....