Donnerstag, April 25, 2024

Sturmtief Eugen zeigt sich gnädig mit Werne: Nur ein Baum fällt

Anzeige

Werne. Sturmtief Eugen hatte am Dienstag bisher kaum ernste Auswirkungen im Werner Stadtgebiet hinterlassen, berichtet die Freiwillige Feuerwehr in einer Zwischenbilanz. Nur ein vom Wind entwurzelter Baum sorgte für einen Einsatz.

So wurde der Löschzug 1 Stadtmitte der Freiwilligen Feuerwehr Werne um 14.51 Uhr in die Straße Fürstenhof in Werne alarmiert. Dort fanden die Ehrenamtlichen einen umgefallenen Baum vor. Dieser versperrte den Fahrradweg. Die Straße Fürstenhof wurde kurzzeitig durch die freiwilligen Kräfte einseitig gesperrt, der Baum mit der Kettensäge zerkleinert und beseitigt.

- Advertisement -

Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben. Im Einsatz waren zehn Kameraden mit drei Fahrzeugen. Nachdem die Gerätschaften an der Wache gesäubert und wieder verlastet waren, konnte der Kreisrettungsleitstelle in Unna gegen 15.30 Uhr Einsatzende gemeldet werden.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Fotoschau der ZwAR-Gruppe belebt Partnerschaft mit Poggibonsi

Werne. Wie, „Poggibonsi“? Wie, „Werne“? Licht in diese Fragezeichen wollen die Hobbyfotografen aus den beiden Partnerstädten mit ihrer gemeinsamen Fotoausstellung bringen, die am Dienstag...

Neuer Fußball-Chef beim WSC ist in Werne kein Unbekannter

Werne. Nach der offiziellen Verabschiedung von Thomas „Stan“ Overmann beim Werner SC laufen beim neuen Vorsitzenden der Fußballabteilung längst die Vorbereitungen für die nächste...

Christian Huppert bietet literarisch-musikalischen Trip nach Rügen

Werne. Über 80 Suchende interessierten sich am 20. April in der Stadtbücherei für die Premiere einer neuen Literaturgattung: das Smartphone-Reiseromänchen, erfunden vom Sprachkünstler und...

72-Stunden-Aktion: Landjugend verschönert Horster Kita

Horst. 20 engagierte Jugendliche und junge Erwachsene der Landjugend-Ortsgruppe Werne-Stockum nutzten die deutschlandweite 72-Stunden-Aktion des Bundesverbandes katholischer Jugendverbände (BDKJ) am vergangenen Wochenende, um das...